Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Legislaturziel 4: Die Stadt Bern ermöglicht vielfältiges Wohnen für alle.

Die Stadt Bern wächst seit Jahren und die Nachfrage nach Wohnraum bleibt hoch. Es ist nach wie vor unser Ziel, genügend Wohnraum für unterschiedliche Bedürfnisse zu schaffen. Wir legen die strategischen Leitlinien zur Zukunft der Wohnstadt Bern fest und entwickeln dazu eine Wohn- und Arealstrategie. Wir treiben Planungsprojekte voran und fördern preisgünstigen und hindernisfreien Wohnraum für unterschiedliche Wohnformen. Die Stadt Bern betreibt eine aktive Boden- und Wohnbaupolitik und baut vermehrt selber.

So setzen wir dieses Ziel um

  • Wir erarbeiten eine Wohn- und Arealstrategie für die ganze Stadt und setzen erste Massnahmen um.
  • Wir führen den städtebaulichen Wettbewerb auf dem Viererfeld/Mittelfeld durch und setzen den Masterplan in Kraft, so dass zeitnah mit einem genossenschaftlichen Bauprojekt begonnen werden kann.
  • Die Volksabstimmung zur Planungsvorlage Gaswerkareal hat stattgefunden. Die Planungsvorlagen Weyermannshaus West und Ausserholligen VI (ewb Areal) liegen dem Stadtrat beschlussreif vor.
  • 500 gemeinnützige Wohnungen befinden sich im Bau.
  • Wir stellen fest, wie hoch der Bedarf an Wohnformen für ältere Menschen ist und schliessen Lücken. Insbesondere sollen auch Menschen, die Ergänzungsleistungen beziehen, verschiedene Wohnformen offenstehen.
  • Die Stadt baut vermehrt selber und verbessert die Rahmenbedingungen für eine aktive Boden- und Wohnbaupolitik weiter (Flexibilisierung der Schuldengrenze des Fonds, Rahmenkredit für Immobilienkäufe, Darlehen an Gemeinnützige und Überarbeitung der Fonds-Strategie).
  • Wir überprüfen und optimieren die Planungs- und Bewilligungsprozesse, damit für private wie öffentliche Bauträger ein wesentlicher Zeitgewinn resultiert.
Grafische Darstellung von vielfältigem Wohnen mittels Sprechblasen.
Bild Legende:
IN DER STADT BERN EXISTIEREN WOHNFORMEN FÜR UNTERSCHIEDLICHSTE BEDÜRFNISSE.

Weitere Informationen.

Fusszeile