Navigieren auf Stadtrat

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

Kommissionen

Für die Vorbereitung der Parlamentsgeschäfte und für weitere Aufgaben wählt der Rat aus seiner Mitte ständige und nichtständige Kommissionen.

Ständige Kommissionen

Gegenwärtig gibt es im Berner Stadtrat drei Sachkommissonen, die Finanzdelegation und zwei Kommissionen mit einem spezielen Auftrag.

Die Finanzdelegation (FD) besteht aus Vertreterinnen und Vertreter der Sachkommissionen bereitet Budget und Rechnung für die Beratung im Stadtrat vor.

Kommissionen mit speziellem Auftrag

Aufsichtskommission (AK)

Agglomerationskommission (AKO)

Hier finden Sie Publikationen der beiden stadträtlichen Kommissionen wie die Tätigkeits- und Tagungsberichte der Agglomerationskommission sowie die Verwaltungskontrollberichte der Aufsichtskommission. 

Wahl und Zusammensetzung

Bei der Bestellung der Kommissionen wird  auf die Fraktionsstärke Rücksicht  genommen.  Die fünf ständigen Kommissionen bestehen aus jeweils elf Mitgliedern, deren Amtsdauer vier Jahre beträgt. Sie tagen im Durchschnitt alle vier Wochen und bereiten die Geschäfte für die Beratung im Stadtrat vor. 

Nichtständige Kommissionen

Der Rat kann nichtständige Kommissionen für die Prüfung, Beratung oder Untersuchung eines bestimmten Geschäfts einsetzen. Er entscheidet über ihre Grösse und erteilt ihr einen Auftrag. Die Mitglieder und das Präsidium werden für die Dauer des Auftrags gewählt. Zur Zeit besteht keine solche Kommission.

Downloads

Downloads
Titel Grösse Bearbeitet
Datei object codeOrganigramm Sachkommissionen nach Dienststellen 97.9 KB 23.09.2015

Weitere Informationen.

Fusszeile