Navigieren auf Stadtrat

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

Antworten auf dringliche Vorstösse zur Sitzung vom 26.11.2015

23. November 2015

Zu den folgenden dringlichen Vorstössen finden Sie die Antworten des Gemeinderats unter den Dateien.

Traktandum 17: Dringliche Motion Tania Espinoza Haller (GFL), Bettina Jans-Troxler (EVP), Sandra Ryser (GLP), Kurt Hirsbrunner (BDP), Claudio Fischer (CVP): Die Stadt Bern muss als Bundeshauptstadt Farbe bekennen: Das Zieglerspital soll möglichst rasch zum ersten (befristeten) Bundeszentrum für Asylsuchende (BZ) des Kantons Bern bestimmt werden; als rasche Zwischenlösung ist die Einrichtung eines städtischen Durchgangszentrums (DZ) ins Auge zu fassen

Traktandum 18: Dringliche Interfraktionelle Motion Fraktionen GB/JA!, SP, BDP/CVP, AL/GPB-DA/PdA+ (Leena Schmitter, GB/Seraina Patzen, JA!/Michael Sutter, SP/Lionel Gaudy, BDP/Claudio Fischer, CVP/Christa Ammann, AL): Plätze aus der Notunterkunft Hochfeld im Zieglerspital integrieren und Hochfeldbunker schliessen!

Traktandum 21: Dringliche Interpellation Fraktion AL/GPB-DA/PdA+ (Mess Barry, parteilos/Daniel Egloff, PdA): Betreuung von Bewohnenden der Zivilschutzanlage Hochfeld durch die Firma ORS Service AG – Situation weiterhin sehr unbefriedigend!

Dateien

Dateien
Titel Bearbeitet
Datei PDF document314 2015.SR.000232 24.11.2015
Datei PDF document315 2015.SR.000233 24.11.2015
Datei PDF document316 2015.SR.000234 24.11.2015

Weitere Informationen.

Fusszeile