Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Betreuungsgutscheine, Aufsicht und Beratung

Für die Betreuung von Kleinkindern überprüft das Jugendamt die Zulassungsbedingungen zum System der Betreuungsgutscheine und beaufsichtigt die Kindertagesstätten. Wir stellen Betreuungsgutscheine aus und wir informieren und beraten Eltern bei Fragen zur familienergänzenden Betreuung und zum System der Betreuungsgutscheine.

Eltern, die in der Stadt Bern wohnen und ihr Kind in einer zum Gutschein-System zugelassenen Kita betreuen lassen, erhalten mit den Betreuungsgutscheinen eine Kostenbeteiligung von der Stadt. Diese richtet sich nach den Erwerbs- oder Ausbildungspensen der Eltern, nach sozialen oder gesundheitlichen Indikationen sowie nach der finanziellen Situation der Familie. Weitere Informationen und die Gesuchsformulare finden Sie auf der Seite Betreuungsgutscheine.

Kindertagesstätten, die am System der Betreuungsgutscheine teilnehmen wollen, müssen eine Zulassung beantragen und werden vom Jugendamt beaufsichtigt. Sie erhalten Schulungen für die Einführung in die Prozesse, werden regelmässig über Neuerungen informiert und können sich in betrieblichen und Qualitätsfragen beraten lassen.

Zudem werden Eltern und Sozialstellen zu Betreuungsgutscheinen und zum Angebot der familienergänzenden Betreuung beraten. Sozial sehr dringliche Platzierungen können durch das Jugendamt direkt vermittelt werden.

Weitere Informationen.

Kontakt

Jugendamt Telefon +41 31 321 63 83

Weiterführende Informationen

  • zu Betreuungsgutscheinen:
    Tel. +41 31 321 51 15 (Mo–Do 13.00–17.00 Uhr)
  • für interessierte Kitas:
    Tel. +41 31 321 63 83 (Mo–Do 13.00–17.00 Uhr)
  • für Sozialstellen, bei dringlichen Vermittlungen:
    Tel. +41 31 321 51 15 (Mo–Do 13.00–17.00 Uhr)

Fusszeile