Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Kompetenzzentrum Jugend und Familie Schlossmatt

Das Kompetenzzentrum Jugend und Familie Schlossmatt unterstützt Kinder, Jugendliche und Familien in sozialen, familiären und persönlichen Notlagen und Belastungssituationen.

Die Schwierigkeiten können durch familiäre Krisen oder traumatische Erfahrungen einzelner Familienmitglieder verursacht oder gekennzeichnet sein. Auch Migration kann kulturelle Spannungen und Isolation entstehen lassen. Und Drogenkonsum kann die Überforderung in der Familie erhöhen. Oft zeigen sich solche Belastungen in Verhaltensauffälligkeiten oder Lernschwierigkeiten der Kinder und Jugendlichen. 
 

Ziel ist es,

  • die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung zu fördern, sie vor Gefährdungen zu schützen und in ihrer Persönlichkeit zu fördern,
  • die Familien zu stärken und die Eltern zu befähigen, ihre Erziehungsaufgaben verantwortungsvoll wahrzunehmen,
  • die Integration auf allen Ebenen anzustreben: Integration der Kinder in die Familie, Integration der Kinder und Jugendlichen in Schule und Ausbildung, Integration der Familien in ihr Umfeld.

Die Angebote des Kompetenzzentrums Schlossmatt

  • Wohnen für Kinder und Jugendliche

In den Wohngruppen Mega und Level sowie in der Wohngemeinschaft Schönegg wohnen über 25 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 7 und 20 Jahren, welche in ihrer persönlichen, sozialen und schulischen bzw. beruflichen Entwicklung gefährdet sind und deren Familien nicht genügend Halt bieten.

  • Wohnen für Mutter und Kind

In der Wohngemeinschaft Alpenegg für Mutter und Kind werden junge Mütter betreut, welche mit der bevorstehenden Geburt ihres Kindes oder mit ihrem Kleinkind überfordert sind und Unterstützung beim Finden ihrer Mutterrolle brauchen.

  • Notaufnahme

Die Kindernotaufnahmegruppe Kinosch und die Notaufnahmegruppe für Jugendliche NAG nehmen Kinder und Jugend­liche auf, die in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung akut gefährdet und deren psychische Stabilität und Integrität bedroht sind. Die Notlage ist gross und eine Unterstützung dringlich.

  • Familienbegleitung

Die Familienbegleitung unterstützt Familien, die mit der Bewältigung des Alltags überfordert sind. Das Angebot ist sinnvoll, wenn die Eltern in ihrer Erziehungsverantwortung unsicher sind oder wenn sich die Kinder auffällig verhalten.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Broschüre des Kompetenzzentrums Schlossmatt. Sie können sich aber selbstverständlich auch direkt an uns wenden; siehe «Kontakt».

Weitere Informationen.

Kontakt

Kompetenzzentrum Jugend und Familie Schlossmatt Telefon +41 31 381 95 95

Leiterin Schlossmatt

Fusszeile