Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Anliegen melden

«Pinto» ist eine mobile Interventionsgruppe, die sich im öffentlichen Raum der Stadt Bern für eine konfliktfreie Koexistenz aller Bevölkerungsgruppen einsetzt.

  • Sind Sie von Nutzungskonflikten betroffen, welche durch Personen und ihr Verhalten im öffentlichen Raum verursacht werden?
  • Kennen Sie Personen, welche soziale Unterstützung benötigen und sich vorwiegend im öffentlichen Raum aufhalten?
  • Stellen Sie untolerierbares Verhalten wie z.B. Drogenkonsum im öffentlichen Raum, Vandalismus, massive anhaltende Nachtruhestörungen, etc. fest?
  • Möchten Sie bei störendem Verhalten selber intervenieren, sind aber nicht sicher, wie sie das gefahrlos tun können?
  • Möchten Sie mehr Sicherheit im Umgang mit Personen gewinnen, deren Verhalten Sie stört?
    Wir bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern, Bekannten oder Nachbarn kostenlose, auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmten, Unterrichtseinheiten an.
  • Haben Sie Ihren Lebensmittelpunkt auf der Gasse und möchten Sie etwas an Ihrer Situation ändern?

Dann zögern Sie nicht, uns telefonisch (031 321 75 54) oder mittels untenstehendem Formular zu kontaktieren!

Vielen Dank für Ihre Eingabe. Pinto wird sich innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen melden.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

Fusszeile