Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Agenda

Brasil Infos

Das Forum Brasil Infos organisiert in der 2. Jahreshälfte diverse Anlässe in portugiesischer Sprache.  Hier erhalten Sie einen Überblick zu den einzelnen Veranstaltungen.

«Flüchtlinge unter uns»

Die Hochschule Luzern Soziale Arbeit veranstaltet ein Fachseminar zum Thema «Flüchtlinge unter uns» für Fachpersonen, Verantwortliche sowie Professionelle im Bildungs-, Sozial- und Freizeitbereich, die mit der Thematik konfrontiert sind. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung

Datum: Dienstag, 27. September 2016

Ort: Hochschule Luzern – Soziale Arbeit

Kein Kinderspiel: Auswirkungen von Krieg, Flucht und Verfolgung auf die zweite Generation von Flüchtlingen in der Schweiz

In Kooperation mit Face Migration Zürich und support for torture victims organisiert die Paulus Akademie einen Filmabend. Weitere Infos finden Sie in der Ausschreibung.

Datum: Dienstag, 27.09.2016

Ort: Zentrum Karl der Grosse, Saal, Kirchgasse 14, Zürich

Interkulturelle Kompetenz

Die Paulus Akademie organisiert eine Weiterbildung zum Thema «Interkulturelle Kompetenz Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhundert»

Der Kurs richtet sich an Personen, die in einem heterogenen Umfeld und/oder mit einer heterogenen Zielgruppe arbeiten wie Führungskräfte, Projektleitende und andere Interessierte. Weitere Informationen erhalten sie in der Ausschreibung.

Datum: Freitag, 30.09.2016

Ort: Volkshaus, Stauffacherstrasse 60, Zürich

Begegnungen mit Flüchtlingen

Flüchtlinge aus verschiedenen bernischen Asylunterkünften und Freiwillige des Vereins «BERN HILFT MIT» lernen die Kornhausbibliothek kennen und tauschen sich in einfachem Hochdeutsch aus. Weitere Informationen finden Sie in diesem Flyer

Datum: Freitag, 30. September, sowie Freitag, 14. Oktober 2016

Ort: Kornhausbibliothek, Bern 

«Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner»

Der Campus Perspektiven bringt das erfolgreiche Theaterstück «Benefiz» mit seiner hochkarätigen Besetzung in einer Schweizer Erstaufführung auf die Bühne! Weitere Informationen erhalten Sie in der Ausschreibung.

Datum: Samstag, 8. Oktober 2016

Ort: Eventhalle des Campus Perspektiven, Huttwil

Infoveranstaltung für Albanisch sprechende ältere Menschen

Pro Senectute, Caritas und die islamische Gemeinschaft IKRE laden ein, mehr über die verschiedenen Angebote für Personen ab 55 Jahren in Bern zu erfahren. Pro Senectute und Caritas stellen ihre Angebote vor. Gemeinsam mit den älteren Menschen möchten sie ausserdem weitere Angebote entwickeln und sind deshalb an deren Mitwirkung interessiert. Angsprochen sind Frauen und Männer albanischer Sprache ab 55 Jahren. Der Anlass findet mit Übersetzung statt, eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Informationen finden Sie im albanischen Flyer oder im deutschen Flyer

Datum: Sonntag, 16. Oktober 2016

Ort: Islamische Gemeinschaft IKRE, Morgenstrasse 148, 3018 Bern, 2. Stock

Fachtagung

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) organisiert eine Tagung zum Thema «Freiwilligenarbeit und Interkulturalität». Weitere Informationen erhalten Sie in der
Ausschreibung.

Datum: Montag, 31. Oktober 2016, 09.15 bis 16:00h

Ort: Hotel Bern, Bern

Familiennachzug Informationsveranstaltung

Wenn Sie in der Stadt Bern leben und Ihre Familienangehörigen (Kinder, Ehemann, Ehefrau, Eltern) aus dem Ausland in die Schweiz holen möchten, können Sie sich bei unseren Informationsveranstaltungen über alles Wichtige informieren. Die Informationen sind auch für Personen nützlich, die Ausländerinnen und Ausländer über den Familiennachzug in der Stadt Bern beratend unterstützen möchten. Finden Sie weitere Informationen auf dieser Website

Datum: Mittwoch, 2. November 2016, 19:00 bis 21:00 Uhr 

Ort: Le Cap, Französische Kirche, Predigergasse 3, Bern

 

15. Forum der Migrantinnen und Migranten der Stadt Bern

Der Titel des diesjährigen Forums lautet „Die Schule unserer Kinder“. Das Forum wird sich auf die Chancengerechtigkeit in der Schule konzentrieren. Besonderer Fokus liegt auf denjenigen Bereichen, in denen die Stadt Bern Handlungsmöglichkeiten hat. Verschiedene Akteurinnen und Akteure des Schulsystems aber auch des Lebens im Quartier werden sich mit Eltern mit Migrationshintergrund austauschen. Das Ziel ist, Verbesserungsideen gemeinsam zu suchen. Ab 15. August kann man sich über unsere Website anmelden.

Datum: Freitag, 4. November 2016; ab 18 Uhr

Ort: PROGR, Waisenhausplatz 30, Bern

 

Jubiläumsfeier

Unter dem Titel «Begegne mir - entdecke mich! Religionen gemeinsam für eine vielfältige Schweiz» feiert die Woche der Religionen ihr 10-jähriges Jubiläum. Weitere Informationen erhalten Sie in der Ausschreibung.

Datum: Sonntag, 6. November 2016

Ort: Haus der Religionen in Bern

 

Nationaler Zukunftstag

Am Zukunftstag öffnen Hunderte von Betrieben, Organisationen, Berufsfachschulen und Hochschulen in der ganzen Schweiz ihre Türen. Mädchen und Jungen der 5. bis 7. Klasse sind eingeladen, Bezugspersonen an die Arbeit zu begleiten oder an spannenden Spezialprojekten teilzunehmen. Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der Website.

Datum: Donnerstag, 10. November 2016

 

Informationsveranstaltung zur Ordentlichen Einbürgerung

Sind Sie an einer Einbürgerung interessiert? Der Bürgerrechtsdienst der Stadt Bern lädt Sie zur öffentlichen Informationsveranstaltung zur Ordentlichen Einbürgerung ein. Sie können Ihre Anmeldung an  richten oder per Telefon 031 321 52 86 vornehmen.

Datum: Donnerstag, 10. November 2016, 17.30 Uhr

Ort: Predigergasse 5, 3011 Bern, 4. Stock, Raum 407

 

Weiterbildung: Landesverweisung straffälliger Ausländer

Weiterbildung an der Universität Bern zur Umsetzung der Ausschaffungsinitiative als Herausforderung für Staatsanwaltschaft, Verteidigung und Gerichte. Die Veranstaltung richtet sich primär an Mitarbeitende der Staatsanwaltschaft, Strafgerichte und Strafverteidigung, zudem an Personen, welche mit der Anwendung des Ausländerrechts befasst sind (Migrationsämter und spezialisierte Rechtsvertreterinnen und Rechtsvertreter). Alle Details finden Sie auf der Website der Universität Bern

Datum: Montag, 14. November 2016, 9 bis 17.15 Uhr

Ort: Welle 7, Schanzenstrasse 5, 3008 Bern

5. Konferenz zum Thema interkulturelle Öffnung in Jugend- und Sportverbänden

Die Konferenz wird von der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände SAJV organisiert und durchgeführt. Weitere Informationen erhalten Sie in der Ausschreibung.

Datum: Samstag, 26. November 2016

Ort: Haupt Atelier 14B, Falkenplatz 14, Bern

 

Migrantinnen und Migranten prägen unsere Stadt

Der 18. Dezember ist der «Internationale Tag der Migrantinnen und Migranten». Grund genug für die Stadt die Bedeutung von Migration für die Stadt zu würdigen.

Datum: 12. Dezember 2016, ab 18h

Ort: Sternensaal Bümpliz, 3018 Bern 

 

Austauschsitzung Migration zur Berner Migrationsgeschichte

Die «Austauschsitzung Migration» ist eine Plattform zum fachlichen Austausch und zur Vernetzung zwischen Personen und Organisationen aus den Regionen Bern, Burgdorf und Langenthal, die sich im Migrations- und Integrationsbereich engagieren. Selbstverständlich sind auch weitere interessierte Personen eingeladen.

Die nächste Austauschsitzung widmet sich der Berner Migrationsgeschichte: Woher wanderten Menschen nach Bern zu? Warum? Wie waren und sind ihre Lebensumstände? Wie gingen Politik und Verwaltung damit um? Diesen und weiteren Fragen gehen wir auf den Grund. Weitere Informationen finden Sie in der Vorankündigung.

Datum: Donnerstag, 15. Dezember, 13.30h bis 17.00h, evtl. optionales Frühabendprogramm

Ort: Missione Cattolica Italiana, Bovetstrasse 1, 3007 Bern

 

Informationsveranstaltung für Schlüsselpersonen

Das Kompetenzzentrum Integration (KI) lädt Schlüsselpersonen der Migrationsbevölkerung, die in der Stadt Bern aktiv sind, zu einer Informationsveranstaltung ein. Mit dieser Veranstaltung gibt die Stadt Bern Schlüsselpersonen die Möglichkeit, sich über städtische Angebote zu informieren.

Datum: Dienstag, 27. Februar 2017, 18.00 - 21.00 Uhr

Ort: Zentrum Bürenpark, Bürenstrasse 8, Bern

 

Interkultureller Kalender

Der «Interkulturelle Kalender» des Berliner Integrationsbeauftragten führt die wichtigsten christlichen, islamischen, jüdischen, hinduistischen und buddhistischen Feiertage auf.  

 

Herausforderung (radikalisierter) Islam

Zum vierten Mal bietet die Hochschule Luzern Soziale Arbeit das Fachseminar zum Thema « Herausforderung (radikalisierter) Islam». Weitere Informationen erhalten Sie in der Ausschreibung.

Datum: Mittwochnachmittag, 2. November, Donnerstag, 3. November und Freitag, 4. November 2016

Ort: Hochschule Luzern – Soziale Arbeit

Weitere Informationen.

Fusszeile