Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Agenda

Forumsgespräche zu Integration

«Integration muss gelingen: Denn nach dem Kommen kommt das Bleiben.» Nach diesem Motto diskutieren Fachleute aus der Universität, der Verwaltung und der Praxis an drei Abenden. Detaillierte Infos finden Sie auf der Webseite der Universität Bern sowie im Programm.

Datum: Mittwoch 16. August, Mittwoch 6. September und Donnerstag 21. September, jeweils um 18:30 Uhr
Ort: Universität Bern

Theaterclub für Jugendliche

Die Junge Bühne Bern organisiert jeweils donnerstags den «Club: Theater kennt keine Grenzen (TKKG)» für Jugendliche im Alter zwischen 15 und 25 Jahren. Angesprochen sind Unbegleitete Minderjährige Asylsuchende, Jugendliche mit Migrationshintergrund, Schweizerinnen und Schweizer, Doppelbürgerinnen und Doppelbürger sowie Sans-Papiers. Weitere Informationen zum Angebot finden Sie auf dem Flyer des Theaterclubs.

Datum: jeden Donnerstag vom 16. Februar bis 22. September 2017
Ort: Brückenpfeiler Bern, Dalmaziquai 69, 3005 Bern

Berner Ausbildungsmesse in verschiedenen Sprachen

An der Berner Ausbildungsmesse bieten die BIZ Kanton Bern wieder Führungen in Arabisch, Portugiesisch, Tamilisch, Tibetisch, Tigrinya, Vietnamesisch und in einfachem Deutsch an. Es ist ein ideales Angebot für Eltern (zusammen mit ihren Kindern) und für junge Erwachsene mit Ausbildung im Ausland. Weitere Infos finden sich auf der Webseite der Berufsberatungs- und Informationszentren.

Datum: Samstag, 9. und Sonntag 10. September 2017 
Ort: BAM, BERNEXPO

Fachtagung zu «Muslimfeindlichkeit: Gesellschaft, Medien und Politik»

Die Eidgenössische Kommission gegen Rassismus EKR widmet eine öffentlichen Fachtagung dem Thema «Muslimfeindlichkeit: Gesellschaft, Medien und Politik» an der Universität Fribourg. Aus interdisziplinärer Sicht und unterschiedlichen Praxisperspektiven werden die neusten Forschungs- und Studienergebnisse zur Wahrnehmung von und zum Umgang mit Musliminnen und Muslimen in der Schweiz vorgestellt und diskutiert. Anmeldung und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der EKR.

Datum: 11. September 2017, 09:15 – 17:00 Uhr
Ort:  Universität Fribourg - Site Pérolles II, Auditorium Joseph Deiss in Fribourg

Weiterbildung zu Menschenhandel und Asyl

Diese juristische Weiterbildung der Schweizerischen Flüchtlingshilfe beschäftigt sich mit dem Thema Menschenhandel im Kontext des Asylverfahrens. Mit der Weiterbildung möchte die SFH das Bewusstsein für Betroffene von Menschenhandel im Asylbereich stärken. Weitere Infos sind auf der Webseite der SFH.

Datum: Mittwoch, 13. September 2017, 9.15 - 17.00 Uhr
Ort: Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, 3011 Bern  

Fête KultuRel

Zum sechsten Mal findet in Bern die Fête KultuRel statt, mit vielen kleinen Weltreisen mit Musik, Tanz, Film, Spiel, Diskussionen, Kulinarischem, Markt, Kunst und anderen Formen, die Menschen verschiedener Kulturen miteinander ins Gespräch bringen. Weitere Infos finden Sie auf der Webseite des Hauses der Religionen.

Datum: 14. bis 16. September 2017
Ort: Haus der Religionen, Europaplatz, Bern

Auftakt zur Dekade für Menschen afrikanischer Abstammung

Im Rahmen der Lancierung der internationalen Dekade für Menschen afrikanischer Abstammung in der Schweiz erwartet Sie unter dem Titel «Anerkennung, Gerechtigkeit und Entwicklung» ein vielfältiges Programm mit Präsentationen und Podiumsdiskussionen. Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer und auf dem Programm.

Datum: Samstag, 16. September 2017, 9:00 – 17:00 Uhr
Ort: UNIA SWISS, Weltpoststr. 20, 3015 Bern

Fachtagung «Wir sind offen für alle!»

Die Schweizerische Konferenz für Integration (kofi) lädt zu einer öffentlichen Fachtagung über die transkulturelle Öffnung von Institutionen ein. Nebst fachlichen Inputs von Experten und Expertinnen werden best practice Beispiele aus der Schule, der Verwaltung und aus weiteren Organisationen vorgestellt, um Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen und sich auszutauschen. Das Programm findet sich auf der Webseite der kofi.

Datum: Donnerstag 21. September
Ort: Solothurn

Tagung zu rassistischer Diskriminierung

Die Fachstelle für Rassismusbekämpfung (FRB) und das Schweizerische Kompetenzzentrum für Menschenrechte (SKMR) laden zur Tagung «Zugang zur Justiz bei rassistischer Diskriminierung – Möglichkeiten und Grenzen des straf- und zivilrechtlichen Diskriminierungsschutzes» ein. Die Tagung richtet sich an Fachpersonen aus der Anwaltschaft, Mitarbeitende von Beratungsstellen, Gerichten und NGOs sowie Sozialarbeitende. Das Programm und Anmeldung finden Sie auf der Webseite des SKMR.  

Datum: Donnerstag, 26. Oktober 2017, 09.15 - 16.15 Uhr
Ort: Allresto Bern, Effingerstrasse 20, 3008 Bern

Weiterbildung im Detailhandel

Das Weiterbildungsangebot von ECAP Bern richtet sich an fremdsprachige Personen, die beabsichtigen, ins Arbeitsleben zurückkehren oder neu in dieser Branche tätig zu sein. In drei Kursmodulen können sich Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger Fachwissen für den Berufssektor Verkauf aneignen. Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer.

Datum: zwischen Mai 2017 und Januar 2018
Ort: ECAP Bern

Interkultureller Kalender

Der «Interkulturelle Kalender» des Berliner Integrationsbeauftragten führt die wichtigsten christlichen, islamischen, jüdischen, hinduistischen und buddhistischen Feiertage auf.  

 

Weitere Informationen.

Fusszeile