Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Programme

Die Programme des Fachbereich Arbeitsintegration

PC-Kurs: Zwei Männer vor dem PC im Gespräch. Bild: KI
Bild Legende:
Deutschkurs: Frau hält ein Kärtchen in der Hand und übt deutsche Wörter ein. Bild: KI
Bild Legende:

Bildung & Beschäftigung (B&B) für vorläufig Aufgenommene und anerkannte Flüchtlinge

Das Programm Bildung & Beschäftigung steht für Personen mit F- und B-Ausweis offen und beinhaltet ein praktisches Arbeitstraining in diversen Bereichen. Zusätzlich vermitteln wir in Schulungs- und Bildungsmodulen Wissen über alltagspraktische Dinge, über Regeln und Gebräuche in der Schweiz und insbesondere in der Arbeitswelt. Zudem können die Teilnehmenden in Kursen ihre Deutsch- und Computerkenntnisse erweitern. Die Computerkurse sind auch zugänglich für Personen ausserhalb der Arbeitsintegrationsprogramme (Anmeldung unter Downloads).

Ziele

  • Berufliche und soziale Integration; je nach Ressourcen und Entwicklung Einstieg in den 1. Arbeitsmarkt
  • Förderung der Arbeitsmarktfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Sprachliche und persönlichkeits-orientierte Förderung
  • Vermittlung von Grundwissen über die Arbeits- und Lebenswelt in der Schweiz

 Methodik

  • Regelmässige geeignete Arbeitseinsätze, Tagesstruktur
  • Vermitteltes Wissen wird durch kontinuierliches Training und tägliche Erfahrungen geübt und verankert
  • Individuelle Beratung
  • Begleitende Schulungen

Gemeinnützige Einsatzplätze (GEP) für Asylsuchende (Personen mit N-Ausweis)

Das Programm der Gemeinnützigen Einsatzplätze steht für Personen mit N-Ausweis offen und beinhaltet ein praktisches Arbeitstraining in diversen Bereichen

Kosten und Versicherung

Es fallen für die zuweisende Organisation keine Kosten an. Die Teilnehmenden sind über die obligatorische Kranken- und Unfallversicherung versichert.

Anmeldung

Für die Teilnahme an einem Arbeitsintegrationsprogramm des «BetriebsCenters» benötigen Interessierte ein Empfehlungsschreiben der fallführenden Fachperson. Mit dem Schreiben und können sie sich zu Bürozeiten am Empfang des «BetriebsCenters» anmelden.

Anmeldung für Arbeitsintegrationsprogramme siehe unter Downloads.

Wollen Sie mehr wissen?

Rufen Sie uns an (+41 31 321 60 36) oder schreiben Sie eine E-Mail an integration@bern.ch. Wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Weitere Informationen.

Fusszeile