Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Leitbild zur Integrationspolitik und Massnahmenplan

 

 

Die Grundprinzipien

Das Leitbild orientiert sich an folgenden Grundprinzipien:

  • Vielfalt
  • Chancengleichheit
  • Potenziale
  • Eigenverantwortung
  • Engagement gegen Diskriminierung

Die Handlungsfelder

Die folgenden Handlungsfelder sind in der städtischen Integrationspolitik zentral:

  • Bildung / Sprache / Erziehung
  • Erwerbsarbeit
  • Freizeit / Kultur / Sport
  • Gesundheit
  • Mitwirkung in Politik und Gesellschaft
  • Wohn- und Lebensraum
  • Information und Kommunikation
  • Integration als Querschnitt- und Führungsaufgabe (ist mit dem Massnahmenplan 2014 bis 2017 neu dazugekommen) 

Die Umsetzung

Der Gemeinderat der Stadt Bern setzt das Leitbild zur Integrationspolitik mit einem Massnahmenplan um. Damit stellt er sicher, dass die städtische Integrationspolitik in allen fünf Direktionen der Stadtverwaltung umgesetzt wird.

Das Leitbild zur Integrationspolitik sowie die Massnahmenpläne sind für den Gemeinderat und die Stadtverwaltung verpflichtend.

Den Akteurinnen und Akteuren im Integrationsbereich empfiehlt der Gemeinderat, das Leitbild im Sinne eines Wegweisers in ihre Arbeit einzubeziehen.

Es informiert alle Einwohnerinnen und Einwohner über die Haltung und Ziele des Gemeinderates in der städtischen Integrationspolitik. 

Die Grundlagen

Grundlagen für das Leitbild:

Grundlagen für den aktuellen Massnahmenplan:

  • Auswertung des ersten Massnahmenplans
  • Workshops mit Vertreterinnen und Vertretern der Migrationsbevölkerung und Fachinstitutionen (Bericht)
  • Diverse verwaltungsinterne Workshops und bilaterale Gespräche mit einzelnen Dienststellen

Weitere Informationen.

Kontakt

Fachbereich Information und Vernetzung Telefon +41 31 321 60 36

Fusszeile