Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Der neue Pausenplatz beim Lorraine-Schulhaus wird rege genutzt

18. Dezember 2017

Seit dem Abschluss der Schulhaussanierung beziehungsweise mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 findet in der Lorraine wieder der normale Schulalltag statt. Der Aussenraum der Schulanlage bestand vor der Sanierung mehrheitlich aus versiegeltem Asphaltbelag und bot damit wenig Abwechslung für Spielmöglichkeiten. Neu ist der Pausenplatz in wellenartiger Form als «Wheel Park» modelliert und wird seither rege mit Fahrrädern, Skateboards, Mini-Rollern oder Inline-Skates befahren. Zusammen mit den Klettergeräten und dem ebenfalls neuen Sportfeld für Ballspiele und Unihockey bieten sich den Schülerinnen und Schülern nun vielseitige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen.

Aktuelle Berichte Newsletter

Fusszeile