Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Zeichnerin / Zeichner Fachrichtung Raumplanung EFZ

Die Lehre als Zeichnerin / Zeichner Fachrichtung Raumplanung bei der Stadt Bern

Zeichnerinnen / Zeichner Fachrichtung Raumplanung sind in Planungsbüros sowie in Bau- oder Planungsämtern für zeichnerische, technische, gestalterische und auch administrative Arbeiten zuständig. Mit Raumplanung ist die Siedlungs-, Verkehrs-, Landschafts- und Grünplanung gemeint. Raumplanung bezieht sich auf eine Stadt, auf ein Quartier, eine Ortschaft, auf die Agglomeration, eine ganze Region oder gar auf das ganze Land und bedeutet politisch und wirtschaftlich sorgsamer Umgang mit unserer Umwelt. Für eine Lehre als Zeichnerin / Zeichner Fachrichtung Raumplanung bei der Stadt Bern ist das Stadtplanungsamt dein Lehrbetrieb. Das Stadtplanungsamt mit den Bereichen Stadt- und Nutzungsplanung, Freiraumplanung und Verkehrsplanung ist die Ansprechstelle für alle Fragen zur baulichen, räumlichen und verkehrstechnischen Entwicklung und Gestaltung der Stadt. Das Amt erarbeitet die planerischen Grundlagen im Bereich der Stadt-, Freiraumplanung und der baulichen Grundordnung für den Gemeinderat.

Als Zeichnerin / Zeichner Fachrichtung Raumplanung übernimmst du alle mit einem Projekt zusammenhängenden zeichnerischen, gestalterischen und auch administrativen Aufgaben, von der Aufnahme des Ist-Zustandes bis hin zur übersichtlichen Plandarstellung und bis zum Projektmodell. Du nimmst zum Beispiel an Ort und Stelle die Gegebenheiten auf (Verkehrszählungen, Nutzungserhebungen, Grundlagenerarbeitung), zeichnest Konzept-, Richt-, Strassen- und Gestaltungspläne, berechnest das Einwohner- und Arbeitsplatz- Fassungsvermögen einer Zone und machst technische Überprüfungen von Baugesuchen. Dabei berücksichtigst du stets auch die Gesetze zur Raumplanung sowie Verordnungen und Umweltvorschriften. Den grössten Teil deiner Arbeiten erledigst du am Computer, den zeichnerischen Teil mittels CAD (Computer Aided Design).

Wie verläuft die Ausbildung?

Deine Lehre dauert 4 Jahre. Die praktische Ausbildung absolvierst du an deinem Arbeitsplatz im Stadtplanungsamt, ergänzend besuchst du die von den Verbänden organisierten überbetrieblichen Kurse. Für die theoretische Ausbildung besuchst du an 1-2 Tagen pro Woche die Baugewerbliche Berufsfachschule in Zürich. Die berufsbezogenen Fächer, die du belegst, sind Zeichnen (Fachzeichnen, Freihandzeichnen, perspektivisches Zeichnen, darstellende Geometrie, Schattenlehre, Farbenlehre), Baustoffkunde / Baustoffkonstruktion, Modellbau, Fachrechnen, Vermessungskunde / Gebäudeaufnahme und Computeranwendung. Ausserdem kannst du ausbildungsbegleitend die Berufsmaturitätsschule (BMS) besuchen.

Das bringst du mit

Du hast die Sekundarschule mit guten Leistungen in Mathematik, technischem Zeichnen und Freihandzeichnen absolviert. Sehr wichtig ist, dass du stark bist im logischen Denken, dass du Verständnis hast für Zusammenhänge und über ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen verfügst. Du bist zeichnerisch begabt, hast gestalterisches Flair und hast Freude am technischen Zeichnen mit und ohne Computer. Du arbeitest sauber und präzise, bist verantwortungsbewusst und arbeitest gerne im Team. Mit Vorteil hast du Interesse an Fragen zu Politik, Umwelt und Gesellschaft.

Welche Entwicklungsmöglichkeiten gibt es?

Berufs- und Fachschulen sowie verschiedene Fachverbände bieten eine Vielzahl von Weiterbildungskursen an. Mit einer Zusatzlehre hast du die Möglichkeit, einen Berufsabschluss als Bauzeichner/in, Landschaftsbauzeichner/in, Hochbauzeichner/ in zu erlangen. Möchtest du dich in kaufmännische Richtung weiterentwickeln, hast du als Zeichnerin/Zeichner Fachrichtung Raumplanung eine gute Grundlage, um dich zum Bauverwalter / Bauverwalterin, Bausekretär bzw. zur Bauverwalterin, Bausekretärin ausbilden zu lassen. Im Weiteren stehen dir Studiengänge in verwandten Fachrichtungen offen (z.B. Technikerin / Techniker TS Tiefbau), die du an einer höheren Fachschule für Technik absolvieren kannst oder ein Studium an einer Fachhochschule in Richtung Ingenieurin / Ingenieur FH Raumplanung, Ingenieurin / Ingenieur FH Landschaftsarchitektur, Architektin / Architekt FH.

Weitere Informationen.

Kontakt

Maja Viazzoli Telefon +41 31 321 70 56

Fusszeile