Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Publikationen

Die folgenden Publikationen können bei der Fachstelle bestellt werden oder stehen als Download zur Verfügung.

Aktionsplan zur Gleichstellung von Frauen und Männern 2015 - 2018

Aktionsplan Titelseite
Bild Legende:

Mit rund 40 Massnahmen, unter anderem zu Lohngleichheit, zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie und zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt, will der Gemeinderat die Gleichstellung in der Stadt Bern weiter voranbringen. Der Aktionsplan 2015 - 2018 schliesst an den erfolgreich umgesetzten Aktionsplan 2009 - 2012 an. 



Download:     Aktionsplan Gleichstellung 2015 - 2018 (PDF, 412 KB)
Bestellung:     www.aktionsplan.bern.ch

BERNpunkt «Frauen gewinnen – Fachkräfte erhalten»

Bild des Logos der Zeitschrift BERNpunkt
Bild Legende:

Was braucht es, um vorhandene Potenziale besser zu nutzen, mehr Frauen in Verwaltungsräte und Führungspositionen zu bringen? Welche Arbeitszeitmodelle entsprechen den aktuellen Lebensentwürfen? Vielfältige Beispiele guter Unternehmenspraxis und Beiträge von «Altersvorsorge» bis «Zukunftstag» bietet der BERNpunkt zum Thema «Frauen in der Wirtschaft». Er entstand in Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Gleichstellung.

Download:      BERNpunkt (PDF, 2 MB)

Ratgeber Care-Migration "Betreuung daheim und Hilfe im Haushalt"

Titelbild Broschüre Betreuung daheim und Hilfe im Haushalt
Bild Legende:

In Schweizer Haushalten arbeiten mindestens 30'000 Privatpersonen in der Betreuung von pflegebedürftigen Personen und leisten Unterstützung im Haushalt. Der Care-Arbeit gehen praktisch ausnahmslos Frauen nach, weshalb denn auch vorwiegend von Care-Migrantinnen die Rede ist.

Die Stadt Bern hat einen Ratgeber in Papierform herausgegeben, welcher die erforderlichen Schritte für korrekte Anstellungsverhältnisse von Haushaltshilfen in Privathaushalten aufzeigt.

Download:      Ratgeber Care Migration (PDF, 924 KB)
Bestellung:      gleichstellung@bern.ch

 

Facts & Figures 2013

Titelbild Facts & Figures 2013
Bild Legende:

Die Publikation liefert Zahlen, Grafiken und Hintergrundinformationen zur Gleichstellung von Frauen und Männern in der Stadt Bern, gegliedert in die Bereiche Bevölkerung, Bildung, Erwerbstätigkeit, Familie, Gewalt, Politik und Verwaltung. 

 

 



Download:      Facts & Figures 2013 (PDF, 1.6 MB)
Bestellung:      gleichstellung@bern.ch 

 

Geschlechtergerecht formulieren – Sprachleitfaden für die Stadtverwaltung

Titelbild Sprachleitfaden
Bild Legende:

Der Leitfaden zeigt anhand konkreter Beispiele, wie Texte geschlechtergerecht formuliert werden können.

Geschlechtsneutrale Personenbezeichnungen: Stimmberechtigte, Mitarbeitende, Teilnehmende, Lernende (anstatt Lehrlinge), Mitunterzeichnende, Arbeitslose, Kinder, Jugendliche, Erwachsene,

 Download:     Sprachleitfaden (PDF, 263 KB)

Aktionsplan zur Gleichstellung von Frauen und Männern 2009 – 2012

Bild Legende:

Die Stadt Bern soll für Frauen und Männer gleichermassen attraktiv sein. Mit diesem Aktionsplan will sie dazu beitragen Ungleichheiten abzubauen, die Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern und die Potenziale der Einwohnerinnen und Einwohner zum Tragen zu bringen. Der Aktionsplan zeigt die Gleichstellungsziele die Stadt Bern der Jahre 2009 - 2012.  



Downloads:      Schlussbericht Aktionsplan 2009 - 2012 (PDF, 2.83 MB)
                           Aktionsplan 2009 - 2012 (PDF, 1.35 MB)

Profil+

Titelbild Profil+
Bild Legende:

Ein Lehrmittel für Fachpersonen, welche jugendliche Lernende aus- oder weiterbilden. In geschlechtergetrennten eintägigen Modulen – "Going Business" für Frauen / "work 'n' life" für Männer – setzen sich die Lernenden mit persönlichen und beruflichen Fragen zur Laufbahn- und Lebensplanung auseinander. Das Unterrichtsmittel enthält Tipps, Anregungen und Trainings sowie eine DVD. Hrsg. div Fachstellen für Gleichstellung, 2007.

 

Bestellung:      gleichstellung@bern.ch

Scheidung, Pensionskasse, AHV/IV - Das müssen Sie wissen.

Broschüre AHV
Bild Legende:

Bei einer Scheidung stehen Eheleuten ihre Pensionskassenguthaben je hälftig zu. Die Broschüre bietet Informationen zum Vorsorgeausgleich und anderen Sozialversicherungen mit Fallbeispielen und einer Checkliste. Hrsg. Schweizerische Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten, 2007, 64 Seiten.

 

Bestellung:      gleichstellung@bern.ch
Download:      Broschüre als PDF, 440 KB

FACTS & FIGURES 2006

Bild Legende:

Zu ihrem 10-Jahr-Jubiläum präsentiert die Fachstelle Zahlen und Fakten zum Stand der Gleichstellung in der Stadt Bern. In der vorliegenden Broschüre sind statistische Daten aus verschiedenen Bereichen für die Stadt erstmals geschlechtsspezifisch aufbereitet und übersichtlich dargestellt.

  

 

 Download:      Facts & Figures 2006 (PDF, 612 KB)

Kulturförderung unter der Gleichstellungslupe

Kulturförderung unter Gleichstellungslupe
Bild Legende:

Die Studie untersucht, ob kulturschaffende Frauen und Männer gleichermassen von finanzieller Unterstützung durch die Stadt Bern profitieren. Hrsg. FFG und Abteilung Kulturelles, 2006, 86 Seiten. Preis: Fr. 25.-

 

   

 

 

Bestellung:      gleichstellung@bern.ch
Download:      Kurzfassung als (PDF, 79 KB)

Teilzeitarbeit / Job-Sharing – Überprüfungsinstrument und Gestaltungsempfehlungen

Titelbild Jobsharing
Bild Legende:

Dieses Instrument erlaubt es, Stellen auf ihre Teilbarkeit zu überprüfen. Mit Tipps für Personalverantwortliche und Arbeitnehmende. Hrsg. Personalamt der Stadt Bern, 2004. Preis: Fr. 20.–.

 

 

 

Bestellung:      personalamt@bern.ch

PEGASUS – Personalgewinnung mit Schlüsselkompetenzen

Titelbild Pegasus
Bild Legende:

Die Mappe enthält Tipps, Anleitungen und Checklisten für faire, geschlechtergerechte Personalgewinnungsverfahren. 
Hrsg. Personalamt der Stadt Bern, 2004. Preis: Fr. 20.-.

 

 

 

Bestellung:      personalamt@bern.ch

Weitere Informationen.

Kontakt

Fachstelle für die Gleichstellung von Frau und Mann Telefon +41 31 321 62 99

Nachrichten

Fusszeile