Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Gewässerschutz

Der Gewässerschutz vollzieht die Umweltschutzgesetzgebung in den Bereichen Abwasseremissionen und Sonderabfallentsorgung aus Industrie und Gewerbe.

Bild Legende:
Bild Legende:

Gewässer haben einen hohen Stellenwert für Mensch und Natur: Als Erholungsgebiete, zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung, zur Wasserkraftnutzung oder als Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Damit die Gewässer gesund bleiben, sind alle zu einem bewussten und vorsichtigen Umgang mit Wasser aufgefordert.

Abwasserkontrolle

Das Stadtlabor führt seit 1980 auf dem Gebiet der Stadt Bern Abwasserkontrollen bei Industrie- und Gewerbebetrieben, die verunreinigten Abwässer erzeugen, durch.

Die Kontrolltätigkeit beinhaltet:

  • die Überprüfung der gewässerschutzrelevanten Abwasservorbehandlungsanlagen
  • die Überwachung der Abwasserqualität der betroffenen Betriebe
  • den Stand der Technik in der abwasserrelevanten Produktion und Abwasserbehandlung
  • die Durchführung und Qualität der Eigenkontrolle
  • die Entsorgung von Sonderabfällen
  • die Lagerung wassergefährdender Stoffe
  • den Umgang mit Giften
  • Abnahmekontrollen neuer gewässerschutztechnischer Anlagen
  • Umsetzung von Sanierungskampagnen in einzelnen Gewerbebranchen koordiniert mit dem kantonalen Amt für Wasser und Abfall (AWA) 
  • Erlass von Verfügungen für die Herstellung des rechtmässigen Zustandes

Für Fragen und Auskünfte zu Ihrem Abwasser wenden Sie sich an das Stadtlabor.

Weitere Informationen.

Fusszeile