Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Fachstelle öffentlicher Verkehr

Für den Standort Bern und seine Lebensqualität ist ein gut funktionierendes öV-Netz wichtig. Nur wenn wir den öV weiter ausbauen, können wir die künftige Zunahme beim Verkehr nachhaltig abwickeln. Die Fachstelle öffentlicher Verkehr (FöV) koordiniert die Interessen der Stadt bei wichtigen öV-Projekten und kommuniziert diese gegen innen und aussen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Hier finden Sie eine Auswahl an aktuellen öV-Projekten:

Eigentümerstrategie BERNMOBIL 2017-2020

Für die Periode 2017-2020 gibt der Gemeinderat BERNMOBIL folgende Strategie vor: Das Unternehmen soll seine führende Position im öffentlichen Verkehr in der Stadt und Region Bern weiter ausbauen, die Energieeffizienz erhöhen und seine Emissionen reduzieren. Dadurch soll das Unternehmen bei der Umsetzung städtischer Strategien betreffend Verkehr und Energie eine wichtige Rolle spielen. BERNMOBIL-Dienstleistungen sollen allen Bevölkerungs- und Kundengruppen ohne Hindernisse offen stehen. Mehr  

Tram Bern Ostermundigen (TBO)

Die Stimmberechtigten von Ostermundigen haben im April 2016 einem Rahmenkredit für die Sanierung der Bernstrasse und den Gemeindebeitrag an eine Tramlinie zugestimmt. Gestützt darauf haben der Kanton, die Stadt Bern und Ostermundigen die Planungsarbeiten für das Projekt Tram Bern Ostermundigen aufgenommen. Die Arbeiten stützen sich auf das Auflageprojekt Tram Region Bern (2014). Die politischen Entscheide auf kantonaler und städtischer Ebene sollen 2017 fallen. Mehr

Zukunft Bahnhof Bern (ZBB)

Der Bahnhof Bern hat seine Kapazitätsgrenzen erreicht. Dicht drängen sich die Menschen zu den Pendlerzeiten auf den Perrons und in den Passagen. Damit der zweitgrösste Bahnhof der Schweiz auch künftig funktionsfähig ist, muss er ausgebaut werden. Mit dem Projekt «Zukunft Bahnhof Bern» (ZBB) soll der Bahnhof Bern für die künftigen Anforderungen gerüstet werden. Dazu gehören auch eine Reihe von Verkehrsmassnahmen auf den Strassen rund um den Bahnhof. 2017 soll Baustart sein. Mehr 

Weitere Informationen.

Kontakt

Fachstelle öffentlicher Verkehr Telefon +41 31 321 68 15

Fusszeile