Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Neues von Stadtgrün Bern

Bild Legende:
Titelseite Broschüre Rosengarten
Bild Legende:

Orchideenausstellung

Vom 25. bis 28. Januar 2018 findet in der Elfenau eine grosse Orchideenschau statt: Schweizer Orchideenvereine und Ausstellende aus Übersee präsentieren sowohl bekanntere als auch einige sehr seltene Orchideenarten. Nebst den tropischen Pflanzen bieten schleichende, krabbelnde und kletternde Bewohner des Urwalds, eine Floristikshow sowie der Gastaussteller Wilhelma - Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart weitere Attraktionen. Alle Details zur Schau finden Sie im Flyer (PDF, 430 KB) (PDF, 429.1 KB).

Ein Spaziergang mit Geschichten

Der Berner Rosengarten lockt Menschen aus Nah und Fern. Familien aus Bern sind hier anzutreffen, Rosenfreunde aus der Schweiz und Touristen aus der ganzen Welt. Was macht diese Parkanlage so beliebt? Entdecken Sie auf einem Rundgang diese kleine, aber vielfältige Anlage mit der grandiosen Aussicht und der spannenden Vergangenheit. In unserer  Broschüre (PDF, 4.6 MB) (PDF, 4.6 MB) haben wir ausgewählte Geschichten für Sie zusammengetragen. Die Druckversion erhalten Sie bei Bern Tourismus, im Erlacherhof, auf den städtischen Friedhöfen (Verwaltung und Blumenläden) sowie bei Stadtgrün Bern.

Adventsschmuck
Bild Legende:

Floristikkurse Advent 2017

 Die Floristikkurse von Stadtgrün Bern geben Ihnen die Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung selbst kreativ zu werden. Angeleitet und unterstützt durch unsere Floristinnen kreieren Sie Ihre eigenen blumigen Werke. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Wir beraten und unterstützen Sie gerne mit unserem handwerklichen Know-how!

Floristikkurse Advent 2017 (PDF, 175 KB) (PDF, 174.6 KB) 

Bild Legende:

Glühwürmchen gesucht

Glühwürmchen begeistern viele Menschen, doch sie sind nur noch selten zu sehen. In Bern sind nur zwei Vorkommen bekannt. Das soll sich ändern. Die Stadt möchte gezielt Glühwürmchen fördern und interessiert sich für Fundorte der seltenen Leuchtkäfer im Stadtgebiet. Neu können Sie unter http://bern.stadtwildtiere.ch Ihre Beobachtungen melden. Auch Beobachtungen anderer Wildtiere interessieren uns! 

Weitere Informationen.

Fusszeile