Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Kanalnetzbetrieb

Das Kanalnetz der Stadt Bern stellt einen Wert von rund 1 Milliarde Franken dar. Dank der regelmässigen Kontrolle durch den Kanalnetzbetrieb kann die Erneuerung der Kanäle über Jahre hinaus geplant werden.

Die Bauwerke erreichen so eine Lebensdauer von über 100 Jahren. Kontrollen mit dem Kanalfernsehen zeigen beschädigte Leitungen auf, die sofort repariert werden können. So wird sichergestellt, dass das Grundwasser nicht durch Schmutzwasser aus beschädigten Leitungen verschmutzt wird.

Zu den Aufgaben des Kanalnetzbetriebs gehören:

Die Kontrolle der Kanäle
  • die Kontrolle der Kanäle mittels Fernsehkameras und Begehungen
  • das Spülen der Kanäle mittels Hochdruckreinigung
  • das Instandstellen beschädigter Leitungen
  • die permanente Überwachung der Pumpwerke, Rückhaltebecken und Messstationen.

Weitere Informationen.

Fusszeile