Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Siedlungsentwässerung/Gewässer

Der Bereich Siedlungsentwässerung/Gewässer ist zuständig für die bauliche Erhaltungs-, Neu- und Ausbauplanung der Siedlungsentwässerung und Gewässer. Dies trifft vor allem auf konzeptionelle Rahmenplanungen, wie z.B. den Generalentwässerungsplan, oder auf Machbarkeitsstudien zu konventionellen Kanal-, Wasserbau- oder Hochwasserschutzplanungen zu.

Auf dem Gebiet der Siedlungsentwässerung ist der zudem verantwortlich für die Planung von langfristigen Werterhaltungs- massnahmen und für die Umsetzung des Erhaltungsmanagements für die rund 350 km öffentlichen Abwasserkanäle und über 7‘100 Schächte und Sonderbauwerke (z.B. Regenrückhaltebecken, Regenüberlaufbecken, Pumpwerke). 

Im Innern eines Regenrückhaltebeckens

Des Weiteren erteilt der Bereich die Bewilligungen sowie Amtsberichte für die privaten und öffentlichen Abwasseranlagen zur Grundstücks- entwässerung. Auf www.bern-baut.ch finden Sie weitere Informationen (Merkblätter, Formulare etc.) zum Thema Liegenschaftsentwässerung/ Gewässerschutz.

Auf dem Gebiet der Gewässer ist der Bereich auch für die Planung von langfristigen Werterhaltungsmassnahmen und für die Umsetzung des Erhaltungsmanagements für insgesamt ca. 43 km Fliessgewässer (Siedlungs-, Wiesen- und Waldbäche) inklusive der beidseitigen Uferrandstreifen bzw. -linien verantwortlich. 

Er stellt die fachbezogene Zusammenarbeit und Koordination mit anderen Stellen der Stadtverwaltung, dem Kanton, den Nachbargemeinden sowie der ARA Region Bern AG sicher.

Weitere Informationen.

Fusszeile