Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Siedlungsentwässerung/Gewässer

Der Bereich Siedlungsentwässerung/Gewässer ist zuständig für die bauliche Erhaltungs-, Neu- und Ausbauplanung der Siedlungsentwässerung und Gewässer. Dies trifft vor allem auf konzeptionelle Rahmenplanungen, wie z.B. den Generalentwässerungsplan, oder auf Machbarkeitsstudien zu konventionellen Kanal-, Wasserbau- oder Hochwasserschutzplanungen zu.

Auf dem Gebiet der Siedlungsentwässerung ist der zudem verantwortlich für die Planung von langfristigen Werterhaltungs- massnahmen und für die Umsetzung des Erhaltungsmanagements für die rund 350 km öffentlichen Abwasserkanäle und über 7‘100 Schächte und Sonderbauwerke (z.B. Regenrückhaltebecken, Regenüberlaufbecken, Pumpwerke). 

Im Innern eines Regenrückhaltebeckens
Bild Legende:

Des Weiteren erteilt der Bereich die Bewilligungen sowie Amtsberichte für die privaten und öffentlichen Abwasseranlagen zur Grundstücks- entwässerung. Auf www.bern-baut.ch finden Sie weitere Informationen (Merkblätter, Formulare etc.) zum Thema Liegenschaftsentwässerung/ Gewässerschutz.

Auf dem Gebiet der Gewässer ist der Bereich auch für die Planung von langfristigen Werterhaltungsmassnahmen und für die Umsetzung des Erhaltungsmanagements für insgesamt ca. 43 km Fliessgewässer (Siedlungs-, Wiesen- und Waldbäche) inklusive der beidseitigen Uferrandstreifen bzw. -linien verantwortlich. 

Bild Legende:

Er stellt die fachbezogene Zusammenarbeit und Koordination mit anderen Stellen der Stadtverwaltung, dem Kanton, den Nachbargemeinden sowie der ARA Region Bern AG sicher.

Weitere Informationen.

Fusszeile