Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Subers Bärn

Die Stadt Bern kämpft aktiv gegen Littering. Denn herumliegender Abfall ist nicht nur schlecht fürs Stadtbild, sondern auch für die Steuerzahlenden: Sie müssen für die Entsorgungskosten aufkommen. Mit der Kampagne «Subers Bärn – zäme geits!» setzt die Stadt auf Prävention – und ausserdem auf Zusatzreinigungen und gezielte Repression.

Achtlos weggeworfener Abfall auf unseren Strassen, Trottoirs und Plätzen verursacht der Stadt Bern jedes Jahr hohe Kosten. Und auch unser Partner Bernmobil investiert immer mehr Zeit und Geld in die Reinigung von Fahrzeugen und Anlagen. Damit sich dies ändert und in der breiten Bevölkerung ein Umdenken stattfindet, lancieren wir jedes Jahr gemeinsam eine Kampagne, welche die Bernerinnen und Berner auf informative und humorvolle Weise auf die Problematik aufmerksam macht. Im Sommer 2017 rücken die Innenstadt und die Berner Sportplätze in den Fokus der Kampagne.

Big Bags in der Innenstadt

 Der Bären- und der Waisenhausplatz sind im Sommer zur Mittagszeit beliebte Orte zum Picknicken. Doch mit dem Picknick hat auf diesen Plätzen auch das Littering Hochsaison. Um dem gedankenlosen Wegwerfen von Abfall entgegenzuwirken, stellt die Stadt hier von Mitte Juni bis Mitte September jeweils über Mittag grosse Abfallsäcke, sogenannte Big Bags, für die Entsorgung der Lunchverpackungen zur Verfügung. Infosäulen, die während der gesamten Kampagnenlaufzeit installiert werden, informieren über die Aktion. 

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Sensibilisierung auf Sportplätzen

Die Berner Schulrasenfelder und auch viele öffentliche Sportplätze werden nicht nur von Vereinen rege genutzt, sondern auch von der breiten Öffentlichkeit. Damit leere Getränkeflaschen und Snack-Verpackungen nach dem Training nicht achtlos liegen gelassen werden, appelliert die Stadt Bern mit Plakaten an den Sportsgeist der Nutzerinnen und Nutzer.

Bild Legende:

Aktionen 2017

ganzes Jahr Zusatzreinigung ÖV-Haltestellen, Kampf gegen Wildplakatierung, Abfallunterricht
März - Oktober Abendreinigung Innenstadt, Aktion "div. Putzaktionen in Wäldern und Quartieren"
April - Oktober Abfallcontainer vor Clubs und Lokalen Obere Altstadt bis Bierhübeli
April - Oktober Wochenend-Reinigung der wichtigsten Parkanlagen
April Umweltbotschafter IGSU
Juli Umweltbotschafter IGSU

Schlussberichte

Schlussberichte
Titel Bearbeitet
Datei PDF documentSchlussbericht 2013 30.10.2015
Datei PDF documentSchlussbericht 2014 30.10.2015
Datei PDF documentSchlussbericht 2015 13.06.2016
Datei PDF documentSchlussbericht 2016 06.06.2017

Weitere Informationen.

Kontakt

Tiefbauamt Telefon +41 31 321 64 75

Hotline Littering:
Telefon 079 669 40 00

Allgemeine Fragen der Abfallentsorgung:
entsorgung@bern.ch

Allgemeine Fragen der Strassenreinigung:
tiefbauamt@bern.ch

Fusszeile