Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Führungsausbildung B für mittleres Kader

Ausgangslage

Sie haben vor ein bis zwei Jahren erstmals eine Kaderposition mit Führungsaufgaben übernommen. Während dieser Zeit haben Sie erste und wichtige Erfahrungen in Ihrer neuen Funktion gemacht. Mit anderen Kollegen und Kolleginnen werden Sie diese Erfahrungen auswerten, praktische und theoretische Lösungsansätze kennen lernen, die wichtigsten Führungsinstrumente unserer Verwaltung anwenden lernen sowie die Neuausrichtung Ihrer Führungstätigkeit vorbereiten und umsetzen.
Absolventinnen und Absolventen der Führungsausbildung B und der Einführungsmodule 1-3 für neue Führungs­kräfte haben im Anschluss die Möglichkeit an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ergänzend den Teil Betriebswirtschaft für den öffentlichen Sektor zu besuchen. Die erfolgreichen Teilnehmenden schliessen die Ausbildung mit dem Titel «Certificate of Advanced Studies in Public Management und Führung» ab. Weitere Informationen finden Sie unter: www.zhaw.ch/ivm, Kooperationslehrgang: CAS Public Management und Führung.

Ziele / Inhalt

  • Management- und Führungsfunktionen, Führungsinstrumente
  • Führungsrollen, Führungsstile, Teamführung
  • Personalbeurteilung, persönliches Führungsleitbild und Führungsfeedback
  • Kommunikation in der Führung, Umgang mit Konflikten
  • Motivation und Arbeitszufriedenheit

Teilnehmende

Vorgesetzte der Kaderstufen 3 und 4 mit umfassenden Führungsaufgaben. Die Führungsausbildung ist für Führungskräfte der Stadtverwaltung, die noch keine gleichwertige Führungsausbildung absolviert haben obligatorisch.

Achtung: Bitte melden Sie sich mit dem speziellen Formular „Anmeldung zur Führungsaus­bildung“ an.

Anmeldefrist

18.12.2015

Leitung

  • Marc-Alain Lehmann, lic. rer. pol., AOB
  • Nicole Gilgen, lic. phil., piservices GmbH

Dauer

3 Teile à 3 Tage
plus 1 Transfertag

Ort / Daten

Schloss Münchenwiler, Münchenwiler
Externe Übernachtung

  • Teil 1: 1. – 3. März 2016
  • Teil 2: 7. – 9. Juni 2016
  • Teil 3: 6. – 8. September 2016
  • Transfertag: 7. Dezember 2016.

Preis

Keine interne Verrechnung. 
Für externe Teilnehmende: Fr. 6’000.00

Weitere Informationen.

Fusszeile