Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Konsequent Verhandeln

Ausgangslage

Im Rahmen Ihrer beruflichen Aufgaben müssen Sie mit anderen Personen, Abteilungen, Interessenverbänden etc. bei oft unterschiedlichen Meinungen und Interessen gemeinsam Lösungen erarbeiten. Für alle Seiten befriedigende und nachhaltige Lösungen zu finden ist oft anspruchsvoll. Das Seminar soll Ihnen wichtige Merkmale des Verhandelns und erweiterte Handlungsmöglichkeiten aufzeigen.

Ziele / Inhalt

  • Aufbau einer wirkungsvollen Argumentation
  • Vor- und Nachteile verschiedener Gesprächsstrategien
  • Den eigenen Verhandlungsstil überprüfen
  • Bedeutung der Kommunikation für faires, lösungsorientiertes Verhandeln
  • Merkmale einer guten Verhandlung
  • Verhandlungsgrundsätze (Vorbereitung, Erarbeitung von Maximal-/Minimalzielen und Alternativen)
  • Unfaire Taktiken erkennen und wirksame Gegenmassnahmen entwickeln

Informationen für die Anmeldung

Teilnehmende

Führungskräfte aller Stufen, Projektleitende, Mitarbeitende in anspruchsvollen Fachspezialisten- und Stabsfunktionen

Option

Den Teilnehmenden wird im Anschluss an das Seminar ermöglicht, sich unter Moderation von AOB in einem Kollegialen Gruppencoaching (KGC) zu organisieren. Mit dieser strukturierten Vorgehensweise werden auf konkrete Fragestellungen Lösungen gesucht oder reflektiert. Das KGC würde innerhalb eines Jahres viermal durchgeführt und jeweils 2,5 Stunden dauern.

Anmeldefrist 18.12.2015
Leitung Christoph Kleine, kleine & partner, Bern
Theres Wägli, lic. phil., Arbeits- & Organisationspsychologin, Bereichsleiterin AOB
Dauer 3 Tage
Ort / Daten Bern, 7. – 9. März 2016
Preis Fr. 1650.00

 

 

Weitere Informationen.

Fusszeile