Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Kommunikation - Kommunikationspower für Fachspezialist/innen und Projektleitende

Ausgangslage
Die Arbeit in bereichsübergreifenden Arbeits- und Projektgruppen oder Kommissionen hat unter dem erheblichen Synergiedruck der letzten Jahre stark zugenommen. Interdisziplinäre Kommunikation quer zur Linienorganisation stellt neue Anforderungen an die Sozialkompetenz der Fachkräfte. Scheitern Absprachen und Entscheidfindungen zeitigt das oft schwere Folgen für Projekte und Geschäfte. Authentische, glaubwürdige, wirksame Kommunikation ist die Grundlage, um Arbeitspartner für Ziele zu gewinnen und komplexe Interessenslagen erfolgreich zu bewältigen. Die Teilnehmenden reflektieren und optimieren ihre kommunikative Wirkung in verschiedenen Gesprächssituationen: in Sitzungen, Verhandlungs- und Konfliktsituationen.

Ziele/Inhalt

  • Sie überprüfen ihren sprachlichen und nicht-sprachlichen Kommunikationsstil und können wirksame Gesprächstechniken einsetzen
  • Sie sind in der Lage, herausfordernd-kritische Gesprächssituationen erfolg¬reicher zu be¬wäl¬tigen
  • Sie kennen eigene Stärken/Schwächen im Umgang mit Konflikten, können Konfliktsituationen analysieren und Erfolg versprechende Strategien zu deren Bewältigung entwickeln

 

Informationen für die Anmeldung

Teilnehmende Mitarbeitende in anspruchsvollen Fachspezialisten-, Sachbearbeitungs- und Stabsfunktionen, die öfters auch in bereichsübergreifenden Arbeits- und Projektgruppen sowie in Kommissionen eingesetzt sind. 
Anmeldefrist 16.12.2016
Leitung Rainer Portmann, Arbeits- und Organisationspsychologe lic.phil. (FSP/SGAOP), Selbständiger Berater und Trainer, Geschäftsführer pct-consult 
Dauer 2 Tage
Ort/Daten Bern, 13. – 14. November 2017
Preis Fr. 1000.--

Weitere Informationen.

Fusszeile