Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Management und Politik öffentlicher Institutionen (CeMaP)

Ausgangslage

Öffentliche Institutionen müssen sich heute immer mehr dem sich verändernden Umfeld anpassen. Der Studiengang Management und Politik öffentlicher Institutionen (CeMaP) befasst sich mit den zentralen Herausforderungen, welche im Spannungsfeld zwischen Politik und öffentlichen Institutionen vorhanden sind. Sie erhalten die Möglichkeit, mit hochkarätigen ExpertInnen die Herausforderungen Ihres beruflichen Alltages zu diskutieren sowie die neuesten Erkenntnisse aus der Wissenschaft zu erlangen und eignen sich Methoden zur praxisorientierten Umsetzung an.

Ziele/Inhalt

Schwerpunkte liegen im Verwaltungsmanagement mit Fokus auf den Fähigkeiten, die für die Führung von öffentlichen Institutionen notwendig sind. Dazu gehört unter anderem die interdisziplinäre Behandlung von Themen an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung (Politik-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften).

Teilnehmende

Höhere Verwaltungskader,
- die höhere Leitungspositionen bei öffentlichen Institutionen oder Non-Profit Organisationen   ein­nehmen oder einnehmen wollen
- die ihre bestehenden Erfahrungen und Kompetenzen auffrischen und erweitern wollen oder
- ihren beruflichen Hintergrund in der Privatwirtschaft haben.

Anmeldefrist: 01. Januar 2017

 

Weitere Informationen wie auch das Anmeldeformular finden Sie unter: http://www.kpm.unibe.ch/weiterbildung/weiterbildung/cemap/index_ger.html

 

Weitere Informationen.

Fusszeile