Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Projektmanagement PM für Einsteiger/innen

Ausgangslage

Die herkömmlichen Arbeitsformen, Prozesse und Strukturen sind oftmals nicht flexibel und schnell genug, um die Vielfalt der anfallenden komplexen Aufgaben erfolgreich lösen zu können. Immer häufiger werden deshalb Aufgaben als Projekte definiert und in Projektteams bearbeitet. Sie wollen sich einen praxisbezogenen Überblick über das Projektmanagement erarbeiten. Es interessieren Sie Fragen wie «Was ist überhaupt ein Projekt?», «Worum geht es im Projektmanagement und wann braucht man das?» und «Was macht überhaupt eine Projektleiterin oder ein Projektleiter?».

Ziele/Inhalt

Die Teilnehmenden erhalten einen qualifizierten Überblick über das PM-Wissen, um sowohl den Handlungsbedarf im Projektmanagement als auch die Herausforderungen im Projektumfeld zu erkennen.

Die Teilnehmenden

  • erkennen ihre Rolle und Verantwortung im Projekt
  • kennen die wesentlichen Grundlagen und Ergebnisse des Projektablaufs
  • erkennen nach dieser Ausbildung den Unterstützungsbedarf für Projektverantwortliche

Informationen für die Anmeldung

Teilnehmende

Das Modul richtet sich an Personen, die einen direkten Bezug zur Projektarbeit haben, jedoch weder die Voraussetzung für, noch den Anspruch an eine unmittelbare Projektleitungs-Rolle mitbringen. Dies sind typischerweise Entscheidungstragende, Projektmitarbeitende, angehende Projektleitende sowie Mitarbeitende, die an einer Einführung in das Projektmanagement interessiert sind.

Das Seminar ist als Grundlagenseminar konzipiert und richtet sich an Einsteigerinnen und Einsteiger ins Projektmanagement.

Voraussetzungen Es sind keine Voraussetzungen bezüglich absolvierter Ausbildungen oder beruflicher Erfahrungen notwendig.
Anmeldefrist 16.12.2016
Leitung Nicolas Abbondanza, Spol AG, Bern
Dauer 2 Tage
Ort / Daten Bern, 7. – 8. März 2017
Preis Fr. 1000.00

Weitere Informationen.

Fusszeile