Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Motorgerätemechanikerin und Motorgerätemechaniker EFZ

Motorgerätemechanikerinnen und Motorgerätemechaniker warten und reparieren alle Arten von motorisierten Maschinen und Geräten. Sie führen Servicearbeiten aus, prüfen die Funktionstüchtigkeit von Maschinen und fertigen Ersatzteile an.

Logo lörn in börn
Bild Legende:

Das erwartet dich

Lehrbetrieb ist die Reparaturwerkstatt Stadtgrün. Als Motorgerätemechanikerin oder Motorgerätemechaniker bist du zuständig für Unterhalts- und Reparaturarbeiten an motorisierten Maschinen und Geräten, die vor allem in der Gartenpflege und Forstwirtschaft, im Kommunal- und Winterdienst und in der Reinigung eingesetzt werden. Die meisten Arbeiten erledigst du in der Werkstatt.
Du reparierst Benzin-, Diesel- und Elektromotoren und fertigst bei Bedarf Ersatzteile selber an. Du beherrscht die dafür nötigen Techniken wie Bohren, Drehen und Schweissen. Als Motorgerätemechanikerin oder Motorgerätemechaniker bist du auch für Kontroll- und Servicearbeiten zuständig.
Kräftiges Zupacken gehört zum Arbeitsalltag, oftmals ist aber auch Fingerfertigkeit gefragt, z.B. bei der Feineinstellung von Zündungen und Vergasern. Mit computergesteuerten Diagnosegeräten und Sensoren ermittelst du Störungen in elektronischen, mechanischen und hydraulischen Systemen.
Bei der Arbeit beachtest du die Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzvorschriften und rüstest die Motorgeräte gemäss den gesetzlichen Bestimmungen aus.

So verläuft die Ausbildung

Die Lehre dauert vier Jahre. Die praktische Ausbildung absolvierst du in der mechanischen Werkstatt der Stadtgärtnerei Bern. Du besuchst das Berufsbildungszentrum IDM in Thun
Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Lehre zusätzlich die Berufsmaturität besucht werden.

Das bringst du mit - Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Volksschule
  • gute Leistungen in Geometrie und Mathematik
  • handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • gute Auffassungsgabe

Mehr über den Beruf und über mögliche Weiterbildungen nach der Lehre: berufsberatung.ch

Weitere Informationen.

Kontakt

Für weitere Auskünfte
wenden Sie sich bitte an:

Reparaturwerkstatt Stadtgrün
Sandro Manta 
Leiter mechanische Werkstatt
Telefon +41 31 321 71 26,
sandro.manta@bern.ch

Häufig gesucht

Fusszeile