Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Fachfrau und Fachmann Betriebsunterhalt EFZ Fachrichtung Hausdienst

Fachleute Betriebsunterhalt warten und reinigen Gebäude und Aussenanlagen. Als Allrounder/innen sind sie zuständig für diverse Unterhalts- und Reinigungsarbeiten, die Überwachung der Haustechnik, die Pflege von Grünanlagen und Wegen, die Wartung von Maschinen sowie Entsorgung, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Erste Hilfe und Lagerbewirtschaftung.

Logo lörn in börn

Das erwartet dich

Ausbildungsort in der Stadt Bern kann ein Verwaltungsgebäude oder eine städtische Schul- oder Sportanlage sein.

Als Fachfrau und Fachmann Betriebsunterhalt bist du verantwortlich dafür, dass alle Einrichtungen in und um die Gebäude herum funktionieren. Die Aufgaben der Fachleute Betriebsunterhalt sind sehr vielfältig. Je nach gewähltem Ausbildungsschwerpunkt spezialisierst du dich auf den Haus- oder Werkdienst. Im Hausdienst bist du eher im Gebäudeinnern, im Werkdienst vermehrt draussen tätig.

Als Fachfrau und Fachmann Betriebsunterhalt im Hausdienst überwachst und wartest du die haustechnischen Anlagen. Du ersetzt Stecker, Lampen, Schlösser und Sicherungen, kontrollierst die Heizung und die Elektroinstallationen oder reparierst sanitäre Armaturen. Kleinere Reparaturen erledigst du selbstständig, in komplizierten Fällen werden Fachleute beigezogen. Bei Bedarf übernimmst du einfache Maurer-, Maler- und Schreinerarbeiten und reparierst z.B. Möbel.

Berufsleute beider Schwerpunkte sind zuständig für die Reinigung von Gebäuden und Aussenanlagen. Sie pflegen Gärten, schneiden Hecken oder häckeln Wege.

So verläuft die Ausbildung

Die Grundbildung dauert drei Jahre. Die praktische Ausbildung erfolgt im Lehrbetrieb, wie auch im Rotationsverfahren in verschiedenen Direktionen, ergänzt durch Überbetriebliche Kurse (ÜK). Die theoretische Ausbildung erfolgt an einem Tag pro Woche an der Berufsfachschule Thun.

Das bringst du mit - Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Volksschule
  • Freude an praktischer Arbeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit
  • Robuste Gesundheit
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit

Mehr über den Beruf und über mögliche Weiterbildungen nach der Grundbildung: berufsberatung.ch

Weitere Informationen.

Kontakt

Für weitere Auskünfte
wenden Sie sich bitte an:

Immobilien Stadt Bern

Urs Riedweg 
Berufsbildner Betriebsunterhalt Hausdienst
Telefon +41 31 321 24 24
Mobile +41 79 619 62 58 
berufsbildner.fbu@bern.ch

oder

Kompetenzzentrum Arbeit
Tim Basler
Leitung Gebäudeunterhalt
Telefon +41 31 321 78 77
 

Häufig gesucht

Fusszeile