Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Integrationspreis der Stadt Bern

Die Stadt Bern zeichnet mit einem Hauptpreis und einem Förderpreis besondere Leistungen für die Integration der Migrationsbevölkerung aus. Damit anerkennt die Stadt Bern das hervorragende Engagement von vielen Initiativen und Personen im Integrationsbereich. Teilnehmen können Vereine, Solidaritätsgruppen, Institutionen, Betriebe oder Einzelpersonen. Bewerben Sie sich jetzt für den Integrationspreis 2018!

Integrationspreis 2018: Chance ergreifen

Zahlreiche hervorragende Projekte und engagierte Personen wurden seit 2004 mit dem Haupt- und Förderpreis ausgezeichnet. Auch dieses Jahr kürt die siebenköpfige Jury neue Preisträgerinnen und Preisträger und würdigt damit das vielfältige Engagement für die Integration der Migrationsbevölkerung in der Stadt Bern. 

Ausschreibung

Die Bewerbungsfrist für den Integrationspreis läuft vom 15. Januar 2018 bis zum 26. Februar 2018. Für eine Bewerbung benötigen Sie das Eingabeformular. Darin finden Sie auch die Kriterien, auf welche die Jury bei der Entscheidungsfindung Wert legt. Zusätzlich bitten wir Sie, Ihrer Eingabe – sofern vorhanden – das Konzept Ihrer Arbeit / des Projekts und bestehende Dokumentationen in Form von Abschlussberichten, Zeitungsartikeln, Fotos etc. beizulegen. Schicken Sie uns nach Möglichkeit einige gute Bilder Ihres Engagements, damit wir diese für die Medienarbeit und eventuell für die Erstellung einer Broschüre mit allen Eingaben verwenden können. 

Hier finden Sie allen nötigen Dokumente: 

Die Bewerbungsunterlagen können in schriftlicher Form per Post (Datum des Poststempels) oder in elektronischer Form per Mail (Datum des Maileingangs) eingereicht werden. Für die Teilnahme senden Sie die vollständigen Dokumente bitte an folgende Adresse:

Kompetenzzentrum Integration
Effingerstrasse 33
3008 Bern

Oder per Mail an:

integration@bern.ch mit Vermerk: Integrationspreis 2018

Die Preisverleihung findet am 19. Juni 2018 ab 11 Uhr in einem feierlichen Rahmen im PROGR Bern statt. 

Weitere Informationen.

Fusszeile