Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Berufsfeuerwehrschule

Feuerwehrmann, Feuerwehrfrau – noch immer für viele ein Traumberuf. Hier finden Sie Informationen zur Ausbildung für diese vielseitige und spannende Tätigkeit bei der Berufsfeuerwehr Bern.

Die Berufsfeuerwehr Bern führt alle drei bis vier Jahre – je nach Stellensituation – eine 18-monatige Feuerwehrschule als Zweitausbildung zum Berufsfeuerwehrmann oder zur Berufsfeuerwehrfrau durch. Am Ende der Schule verfügen die Teilnehmenden über die fachlichen und körperlichen Voraussetzungen, um alle bei der Berufsfeuerwehr anfallenden Einsätze und Arbeiten erfüllen zu können.

Ausbildungsinhalt

Die Feuerwehrschule soll im Einzelnen

  • die grundlegenden Kenntnisse des Feuerwehrberufes vermitteln
  • die erlernten Fertigkeiten und Verhaltensweisen durch Übungen festigen
  • das Verantwortungsbewusstsein fördern
  • die Teamfähigkeit entwickeln und fördern
  • die körperliche Leistungsfähigkeit weiterentwickeln
  • das Allgemeinwissen ergänzen

Die Berufsfeuerwehr-Grundausbildung schliesst mit einer vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) anerkannten eidgenössischen Berufsprüfung ab (Prüfungstermine siehe hier ). Die Auszubildenden tragen nach bestandener Prüfung den Titel «Berufsfeuerwehrfrau/-mann mit eidgenössischem Fachausweis». Beachten Sie bitte das Anforderungsprofil Berufsfeuerwehr.

Hinweis zu den Aufnahmeprüfungen

Die Tätigkeit als Berufsfeuerwehrfrau/-mann stellt hohe Anforderungen an die physische und psychische Belastbarkeit. Die Aufnahmeprüfungen sind daher stark auf diese Eigenschaften ausgerichtet, werden an mehreren Tagen durchgeführt und umfassen die folgenden Themen:

  • Allgemeinwissen, Aufsatz, Rechnen
  • Feuerwehr-Hindernisparcour (Geschwindigkeit, Kraft, Geschicklichkeit, Ausdauer, Stehvermögen usw.)
  • Besteigen der Autodrehleiter (Steighöhe 30 Meter)
  • Leistungstest für Lastwagenfahrer
  • Gruppendynamik, Sozialkompetenz
  • Schwimmen
  • 12-Minuten-Lauf
  • Persönliches Vorstellungsgespräch

Weitere Informationen

Haben Sie eine Frage? Melden Sie sich bei uns.

Berufsfeuerwehr Bern
Martin Tschumi
Bereichsleiter Ausbildung
und Katastrophenschutz
Murtenstrasse 98
3008 Bern

Tel.     +41 31 638 98 03
E-Mail: martin.tschumi@feuerwehr.be.ch

Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auf der Website der Berufsfeuerwehr Bern.

Downloads

Downloads
Titel Grösse
Datei PDF documentAnforderungsprofil Berufsfeuerwehr (PDF) 31.5 KB

Weitere Informationen.

Fusszeile