Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Weitere städtische und kantonale Schulen

Ecole cantonale de langue française (ECLF) 
L’école cantonale de langue française est une école publique du canton de Berne. Elle accueille les élèves dès la première année de jardin d'enfants jusqu'à la 9e année prégymnasiale, moderne ou générale.
ECLF

Sonderschulen

Kinder und Jugendliche, welche die ordentlichen Lehrgänge der Volksschule nicht besuchen können, werden in Sonderschulen gefördert und betreut. Die Sonderschulen nehmen IV-berechtigte Kinder mit geistigen oder körperlichen Behinderungen auf. 
Die Stadt Bern führt folgende Sonderschulen:
Sprachheilschule Bern
Heilpädagogische Sonderschule Bern

Sportklassen 

Um die Kombination Schule und Spitzensport im Fussball, Schwimmen, Eishockey und Eiskunstlauf optimal zu gestalten, führt der Schulkreis Länggasse-Felsenau seit dem Sommer 2004 drei eigene Sportklassen auf der Sekundarstufe 1.

Junge, talentierte Fussballspieler, Fussballspielerinnen, Schwimmer, Schwimmerinnen, Eishockeyspieler und Eiskunstläuferinnen werden in den drei Jahren der Oberstufe (7. bis 9. Klasse) aufgenommen und gezielt gefördert. Mit den vier sportlichen Partnern (BSC YB, SCB Future, Schwimmklub Bern und SCB Eislauf) hat der Schulkreis Länggasse-Felsenau ein  Schulmodell entwickelt, welches Schule und Spitzensport miteinander verbindet. Als offizielle «Swiss Olympic Partner School» erfüllt die Sportschule die von Swiss Olympic gesteckten Kriterien zum Führen von drei Sportklassen auf der Sekundarstufe I.

BSC Young Boys Tagesschule
SCB Tagesschule

Weitere Informationen.

Fusszeile