Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Münsterplattform

Bild Legende:
Bild Legende:

Geschichte

Die Münsterplattform liegt in der Berner Altstadt. Als ehemaliger Kirchhof des St. Vincenzen-Münsters wird diese schöne historische Anlage häufig auch von Touristen besucht. Der Grundstein der Terrasse wurde 1334 gelegt, doch der Bau der Stützmauern wurde erst 1514 vollendet. Bis 1531 diente die Plattform als Friedhof, danach als Promenade. 1897 wurde mit dem Mattenlift, im Volksmund «Senkeltram» genannt, ein elektrischer Personenaufzug vom Mattequartier zur Plattform realisiert.

Ausstattung

Die Münsterplattform bietet verschiedene Spieleinrichtungen für Gross und Klein. Eine Ludothek befindet sich im westlichen und ein gemütliches Gartenrestaurant im östlichen Pavillon. Verweilen Sie auf den Rasenflächen und Bänken unter den Kastanienbäumen oder geniessen Sie die grossartige Aussicht, welche diese Anlage bietet.

Spezielles

Auf der südlichen Ballustrade steht eine Gedenktafel für den Theologiestudenten Teobold Weinzäpfli, der 1654 einen Sturz mit seinem Pferd über die Münsterplattform hinaus überlebte. Was genau geschah und wie der junge Student diesen Sturz überleben konnte, wird noch heute disputiert. Klar ist einzig, dass Weinzäpfli 1694 in hohem Alter als Pfarrer von Kerzers verstarb.

Weitere Informationen.

Kontakt

Stadtgrün Bern / Grünflächenpflege Telefon +41 31 321 72 57

Ihre Ansprechperson:

Christoph Wittwer
Leiter Unterhaltskreis Innenstadt

Fusszeile