Navigieren auf Stadtfest Bern 2016

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

Paul Niederhauser / Walter Däpp / Werner Aeschbacher

Freitag, 19. August 2016, 17.00 - 18.00 Uhr, Bühne Sternensaal Bümpliz

Zum Programm am Freitag

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Über Paul Niederhauser, Walter Däpp und Werner Aeschbacher

Eine Hommage an den Bümplizer Schriftsteller, Journalisten und Sozialkritiker C. A. Loosli (1877 bis 1959): Der Schauspieler und Erzähler Paul Niederhauser rezitiert berndeutsche Loosli-Texte. Der Journalist und Autor Walter Däpp holt diese Texte mit seinen Mundart-Geschichten auf sinnlich-schalkhafte Weise in die Gegenwart. Und Werner Aeschbacher begleitet die literarische Begegnung mit C. A. Loosli mit dem Örgeli.

Paul Niederhauser ist eine der bekanntesten Berndeutsch-Stimmen. Seit Jahrzehnten ist er als Schauspieler, Vorleser und Erzähler unterwegs. Mal ernst und mal heiter, führt uns Paul Niederhauser mit seiner spannenden und humorvollen Erzählweise quer durch die berndeutsche Literatur. Mit seiner lebendigen und fesselnden Vortragsweise vermag er sein Publikum immer wieder zu begeistern. 

Walter Däpp, geboren 1946, ist Journalist und Autor in Bern. Über dreissig Jahre war er vor allem für den Berner «Bund» tätig. Zuvor war er Redaktor bei Radio DRS (SRF). Für SRF1 ist er seit 2002 Autor berndeutscher Morgengeschichten, die auch in Buchform erschienen sind. Kurt Marti hat ihn als «leisen, aber unbeirrten Humanisten und Alltagserforscher» bezeichnet. Pedro Lenz nennt ihn «einen Poeten, der sich selber Journalist nennt, was in seinem Fall das gleiche ist».

Musikalisch begleitet werden die beiden von Werner Aeschbacher, der seit seiner Jugendzeit Langnauerörgeli und Schwyzerörgeli spielt. Sein Repertoire reicht von alten Melodien aus dem Emmental und der Innerschweiz bis zu neuen, experimentellen Klangräumen. Er setzt jeden Ton einzeln und lauscht ihm nach, ein Forscher und Freigeist auf dem Schwyzerörgeli.

Stil: Lesung mit Musik

Website Walter Däpp 
Website Werner Aeschbacher 

Weitere Informationen.

Fusszeile