Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Aktuell

Untenstehend finden Sie laufend Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen, Workshops oder Projekte des Alters- und Versicherungsamtes (AVA) der Stadt Bern. Weiter werden Hinweise von Organisationen publiziert, die von der Stadt Bern unterstützt werden. ____________________________________________________________________________

Kurse für ältere Migrantinnen und Migranten

Das Schweizerische Rote Kreuz führt regelmässig Kurse für ältere Migrantinnen und Migranten (älter als 55 Jahre) durch, so auch im 3. Quartal. Es werden Bewegungs- und Gedächtnistrainingskurse an verschiedenen Orten in und um Bern angeboten. Die genauen Informationen sowie den Anmeldetalon finden Sie auf der Website des SRK.  

                                     _____________________________________

Café Santé

Für Frauen und Männer ab 65 Jahre, die Freude an der Bewegung und an Begegnungen haben, startet am Montag, den 23. Oktober, eine weitere Durchführung des Café Santés in der Villa Stucki. Das Angebot der Pro Senectute Region Bern ist kostenlos. Die Details finden Sie im Flyer (PDF, 2.2 MB) (PDF, 2 MB).

                                   ____________________________________

Informationsveranstaltung zu den Themen «Älter werden» und «Ergänzungsleistungen»

Kennen Sie die Angebote der Stadt Bern für die nachberufliche Phase? Haben Sie Anspruch auf Ergänzungsleistungen?

An der Informationsveranstaltung des Alters- und Versicherungsamtes (AVA) erfahren Sie mehr. 

Die Daten für 2018 werden im Dezember 2017 aufgeschaltet.

Bis dahin gibt Ihnen das Kompetenzzentrum Alter Auskunft zu den Angeboten der Stadt (Tel: 031 321 63 11 oder). Haben Sie Fragen zu den Ergänzungleistungen geben Ihnen Experten unter der Telefon-Nummer 031 321 77 90 oder via Auskunft.

                                           _____________________________________

Nachbarschaft Bern

Junger Mann kocht für den älteren Nachbarn
Bild Legende:

Nachbarschaft Bern ist ein Pilotprojekt der Stadt Bern und vermittelt unkompliziert zwischen Nachbarinnen und Nachbarn des Stadtteils III (PNG, 756.6 KB). Menschen, die Unterstützung brauchen und solche die diese leisten können, werden zusammen gebracht. 

Möchten Sie gerne nähere Informationen, so finden Sie diese auf der Webseite von Nachbarschaft Bern oder Sie suchen die Projektleiterin zu folgenden Zeiten an folgenden Standorten persönlich auf (Ausnahmen entnehmen Sie der Website):

  • Dienstags 14-16 Uhr im Mittelpunkt, Rickenweg 17a in Bern (Weissenstein)

  • Freitags 9-11 Uhr Werkhof 102, Schwarztorstrasse 102 in Bern (Mattenhof) 

  _________________________________________________________

Weitere Informationen.

Kontakt

Kompetenzzentrum Alter Telefon +41 31 321 63 11

Häufig gesucht

Fusszeile