Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Rat für Seniorinnen und Senioren

Den Rat für Seniorinnen und Senioren gibt es seit dem 1. Januar 2007. Seine Aufgabe ist es, den Gemeinderat auf dem Weg zu einer altersgerechten Stadt zu beraten und zu unterstützen. Zudem behandelt er bedeutende Vorhaben, die alterspolitisch relevante Aspekte aufweisen und gibt diesbezügliche Empfehlungen zuhanden des Gemeinderates ab. Details sind im Tätigkeitsbericht 2016 (PDF, 165.0 KB) (PDF, 165 KB) ersichtlich.

Der Rat für Seniorinnen und Senioren besteht aus 15 Mitgliedern und setzt sich wie folgt zusammen: 
-  Vertreterinnen und Vertreter der Fraktionen des Stadtrates
-  Vertreterinnen und Vertreter von Altersorganisationen 
-  Interessierte Seniorinnen und Senioren

Die Mitglieder des Rates sind mindestens 60 Jahre alt und wohnen in der Stadt Bern. Die Vertretung der drei Gruppen zu gleichen Teilen, aller Stadtteile sowie die Geschlechterparität werden angestrebt ( Mitgliederliste Legislaturperiode 2017-2020 (PDF, 26.2 KB); PDF, 27 KB).

Weitere Informationen.

Häufig gesucht

Fusszeile