Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Schulprojektwoche AVANTI

Frauen, die löten, fräsen und programmieren? Männer, die putzen, kochen und auf Kleinkinder aufpassen? Viele Mädchen und Knaben können sich dies nur schwer vorstellen. In der Schulprojektwoche AVANTI lernen Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klasse geschlechtsuntypische Berufe und Lebensentwürfe kennen, so dass sie offen an ihre Berufswahl herangehen können.

Junger Mann, der sich um den Haushalt und Kinder kümmert
Bild Legende:

AVANTI ist eine Projektwoche für Schülerinnen und Schüler. Nach einem gemeinsamen Wochenstart im Schulzimmer trennt sich die Klasse am Montagnachmittag. Die Mädchen machen ein dreitägiges Praktikum in einem technischen oder handwerklichen Beruf, werden von einer Berufsfrau betreut und stellen ein konkretes Produkt her. Zur gleichen Zeit arbeiten die Knaben bei Teilzeit erwerbstätigen Vätern sowohl im Familienhaushalt als auch am Arbeitsplatz mit, oder sie begleiten Berufsmänner in sozialen Institutionen. An den Abenden treffen sich die Mädchen und die Knaben zu einem Austausch. Am Freitag werten die Jugendlichen ihre Erfahrungen aus und präsentieren sie ihren Eltern und weiteren Gästen.

Sie möchten AVANTI mit Ihrer Klasse durchführen?

AVANTI schult interessierte Lehrpersonen, Schulsozial- und Jugendarbeitende, damit sie die AVANTI-Woche selbständig durchführen können. Melden Sie sich bei AVANTI  für Informationen und Beratung.

Gesucht: Frauen in technischen oder handwerklichen Berufen

Sie arbeiten z.B. als Automobil-Fachfrau, Schreinerin oder Automatikerin und möchten einer Schülerin drei Tage lang Ihren Beruf näherbringen? Oder Sie sind für einen Betrieb verantwortlich, der Frauen in technischen oder handwerklichen Berufen beschäftigt? AVANTI sucht engagierte Berufsfrauen und Betriebe, die Praktikumsplätze anbieten.

Gesucht: Teilzeitväter und Männer in sozialen und Gesundheitsberufen 

Sie sind ein teilzeiterwerbstätiger Vater, der seine Kinder betreut und möchten einem Schüler drei Tage lang Einblick in Ihren Berufs- und Familienalltag bieten? Oder Sie arbeiten in einem sozialen oder Gesundheitsberuf, z.B. als Fachmann Betreuung oder Pflege? AVANTI sucht Männer, die Praktikumsplätze anbieten.

Fragen zu AVANTI?

Kontaktieren Sie uns oder AVANTI.

Mehr zum Thema

Bericht  eines teilnehmenden Jugendlichen

Weitere Informationen.

Fusszeile