Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Eltern und Erziehung

Kinder beim Aufwachsen zu begleiten, ist eine ebenso schöne wie verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgabe. Hier finden Sie Hinweise, wie und wo Sie sich als Eltern in Ihren Erziehungsaufgaben Anregungen und Hilfe holen können.

Mädchen an der Hand der Eltern
Bild Legende:

Das Erziehen von Kindern ist durch einen stetigen Wandel in der Gesellschaft, in der Arbeitswelt und in der Freizeit anspruchsvoller geworden. Die Mütter- und Väterberatung des Kanton Bern ist Ihre erste Anlaufstelle nach der Geburt eines Kindes. Die «Elternbriefe der pro juventute» haben eine lange Tradition und sind sehr beliebt.  Sie begleiten Sie als Eltern während der ersten sechs Lebensjahre Ihres ältesten Kindes. Wenn dann aus den Babys bereits Kleinkinder geworden sind, sind möglicherweise die Angebote im Vorschulbereich ein Thema für Ihre Familie. Ab dem Kindergarten- und Schulalter sind Ihre wichtigsten Ansprechpartner die Lehrpersonen und das Schulamt der Stadt Bern.

In der Elternbildung können die Eltern ihre Kompetenzen erweitern und die Erziehungsarbeit reflektieren. 

In schwierigen Situationen, Krisen oder akuten Überforderungssituationen können sich Eltern jederzeit an den Elternnotruf wenden. Der Notruf bietet unbürokratische und nach Bedarf auch anonyme Hilfe.

Elternnotruf
Telefon:  0848 35 45 55

 

Weitere Informationen.

Fusszeile