Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Gibt es in Ausnahmefällen zusätzliche Betreuungsprozente?

Ja, wenn Sie dies in Ihrem Online-Gesuch eingeben oder schriftlich per Post oder beantragen und Belege einreichen für

  • unregelmässige Arbeitszeiten oder/und
  • lange Arbeitswege (mind. eine Stunde pro Weg ab Bahnhof Bern) oder/und
  • Überschneidungen der Arbeitszeit bei zwei Erziehungsberechtigten oder/und
  • andere wichtige, nachweisbare Gründe.

Pro Familie können zusätzlich maximal 20% gewährt werden. Mit diesem Zuschlag kann das Arbeitspensum pro Person nicht mehr als 100% betragen.

zurück zu den Fragen

Weitere Informationen.

Fusszeile