Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Wer hat Anspruch auf einen Betreuungsgutschein?

Dies Bedingungen für einen Anspruch auf Betreuungsgutscheine sind:

  • zivilrechtlicher Wohnsitz der Eltern in der Stadt Bern;
  • Kind im Alter zwischen 3 Monaten und Kindergartenaustritt;
  • Beschäftigungsgrad bei zwei Elternteilen ist höher als 100%. Z.B.: Elternteil 1 arbeitet 80%, Elternteil 2 70% = 150% = Anspruch auf 50% Kita-Betreuung. Bei Alleinerziehenden zählt ein Beschäftigungsgrad ab 10%. Staatlich anerkannte Ausbildungen, Arbeitslosigkeit (Vermittlungsfähigkeit) sowie eine gesundheitliche oder soziale Indikation gelten ebenso;
  • Bestätigung einer Fachstelle, falls die Kinderbetreuung aus sozialen Gründen für das Kind oder aus gesundheitlichen Gründen der Eltern notwendig ist;
  • massgebendes Netto-Einkommen unter Fr. 160'280.00 (Stand bis Juli 2018). Zur Berechnung des Nettoeinkommens siehe Wie wird der Gutschein berechnet?

zurück zu den Fragen

Weitere Informationen.

Fusszeile