Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Jugendparlament (JuPa)

Das Jugendparlament (JuPa) der Stadt Bern wurde im Oktober 2015 gegründet. Mitmachen können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 21 Jahren, die in der Stadt Bern wohnen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

Bild Legende:

Das Jugendparlament Stadt Bern (JuPa) hat jährlich 30'000 Franken zur Verfügung und bestimmt selbst, für welche Projekte das Geld eingesetzt wird. 

Das JuPa hat die Möglichkeit, mit politischen Vorstössen (Jugendmotion) die Politik und Gesetzgebung der Stadt Bern selber aktiv mitzugestalten und mitzubestimmen.

Die JuPa-Mitglieder treffen sich mehrmals jährlich zu den offiziellen Vollversammlungen, wo sie über die aktuellen Geschäfte des Jugendparlaments debattieren und abstimmen. Interessierte Jugendliche und junge Erwachsene können zudem – auch ohne JuPa-Mitglied zu sein – an den monatlich stattfindenden offenen JuPa-Vorstandssitzungen teilnehmen, mitreden und eigene Projektideen präsentieren.

Anmelden kann man sich beim JuPa direkt über das Jugendparlament Stadt Bern (JuPa) alle Sekretariate der Volks-, Privat- und Mittelschulen, die Ansprechpersonen in den Stadtteilen oder die p_a_r_t-Stelle für Jugendmitwirkung Stadt Bern

Das JuPa wird von der p_a_r_t-Stelle für Jugendmitwirkung Stadt Bern unterstützt.

Weitere Informationen.

Fusszeile