Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Kulturinstitutionen mit Mehrjahresvertrag

Die Stadt Bern subventioniert 20 städtische Kulturinstitutionen.

Bild Legende:

Bei der Verteilung der Subventionen achten wir besonders darauf, dass möglichst viel vom Geld direkt in Kultur investiert wird und möglichst wenig in deren Verwaltung, dass die Institutionen ausreichend finanziert sind und dass sie branchenübliche Löhne bezahlen können.

Die mit einem Sternchen (*) bezeichneten Institutionen verfügen über einen Mehrjahresvertrag  gemeinsam mit der Regionalkonferenz Bern Mittelland und dem Kanton.

Kunst und Film:

Bernisches Historisches Museum*:           http://www.bhm.ch/
Einsteinhaus Bern: http://www.einstein-bern.ch/
Kino Rex: http://www.rexbern.ch/
Kino Lichtspiel: http://www.lichtspiel.ch/
Kornhausforum*: http://www.kornhausforum.ch/
Kunsthalle Bern: http://www.kunsthalle-bern.ch

 

Literatur, Theater und Tanz:

Auawirleben: http://www.auawirleben.ch/
Dampfzentrale : http://www.dampfzentrale.ch
Konzert Theater Bern*: http://konzerttheaterbern.ch/
La Cappella*: http://www.la-cappella.ch
Robert Walser Zentrum: http://www.robertwalser.ch/
Schlachthaus Theater: http://www.schlachthaus.ch
Theater an der Effingerstrasse*:             http://www.dastheater-effingerstr.ch/
Tojo Theater: http://www.tojo.ch/reitschule/tojo/

Musik: 

Bee-Flat: http://www.bee-flat.ch/
Berner Kammerorchester*:                   http://www.bko.ch/
Buskers*: http://www.buskersbern.ch/
Camerata Bern*: http://www.cameratabern.ch/
Dampfzentrale: http://www.dampfzentrale.ch/
Grosse Halle, Reitschule: http://www.grossehalle.ch/
Konzert Theater Bern*: http://konzerttheaterbern.ch/
Reitschule, IKUR: http://www.reitschule.ch/

Evaluationsverfahren

Kultur Stadt Bern prüft jährlich die von allen Institutionen eingereichten Unterlagen (Jahresrechnung, Revisionsbericht und Jahresbericht) und führt zusammen mit einer ExpertInnengruppe regelmässig Gespräche mit den einzelnen Institutionen.

Die Zahlen und Fakten zu den Institutionen wurden bis und mit 2014 in den jährlich erscheinenden Controllingberichten veröffentlicht. Ab 2015 werden die Daten im Tätigkeitsbericht publiziert. Die Angaben zum Kulturjahr 2015 sind im Tätigkeitsbericht 2016 zu finden.

Weitere Informationen.

Fusszeile