Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Handlungsfähigkeitszeugnis

Sie benötigen ein Handlungsfähigkeitszeugnis? Hier finden Sie die Informationen dazu:

Das Handlungsfähigkeitszeugnis dient als Bestätigung, dass eine umfassende Geschäftsfähigkeit besteht.

Es wird benötigt für:

Ausübung des Arztberufes in Deutschland
Betriebsbewilligung Prostitutionsgewerbe
Eintrag im Anwaltsregister des Kantons Bern
Eintrag im Notariatsregister des Kantons Bern
Eröffnung Arztpraxis im Kanton Bern
Jagdpatent im Ausland (Deutschland)
Land-, Hauskauf in einem anderen Kanton
Prüfungen an der Universität Bern
Stellenbewerbung
Wohnungsbewerbung

Im Rahmen des revidierten Kindes- und Erwachsenenschutzgesetzes geht die Zuständigkeit für das Ausstellen von Handlungsfähigkeitszeugnissen per 1. Juni 2016 von den Gemeinden auf die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) über.

Vorgehen

Sie reichen ein Gesuch bei der örtlich zuständigen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) ein:

Persönlich am Schalter (gültigen Ausweis mitnehmen / Behörden: aktuelle Angaben zu den Personalien der betroffenen Person vorlegen)

Schriftlich per Post oder E-Mail (mit Kopie gültigen Ausweis / Behörden: mit aktuellen Angaben zu den Personalien der betroffenen Person)

Für die Gemeinde Bern zuständig:

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Bern
Weltpoststrasse 5
Postfach
3000 Bern 15

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag:  08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr
Freitag:                            08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr

Tel. +41 31 635 20 00
Fax +41 31 635 20 49

E-Mail: KESB Bern 

Weitere Informationen.

Fusszeile