Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Baubewilligungsfreie Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien

Brauchen Wärmepumpen, Solar- und Windkraftanlagen eine Baubewilligung?

Die Installation von Sonnenkollektoren / Photovoltaikanlagen ist  baubewilligungspflichtig, wenn

Baubewilligungsfreie Anlagen sind in den Richtlinien Baubewilligungsfreie Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien (PDF) des Kantons Bern definiert.

Die Richtlinien beziehen sich auf Solaranlagen, Wärmepumpen und Windkraftanlagen. Diese legen fest, ob zum Beispiel für eine Solaranlage bei einem Steildach, für eine Wärmepumpe ausserhalb des Gebäudes oder für eine kleine Windkraftanlage auf dem Gartenhäuschen eine Baubewilligung erforderlich ist oder nicht. Anhand klar definierter Kriterien wird festgelegt, ob eine Anlage in der Bau- oder in der Landwirtschaftszone baubewilligungsfrei oder baubewilligungspflichtig ist.

Alle anderen Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien, wie beispielsweise Biogasanlagen oder Kleinwasserkraftwerke, brauchen in jedem Fall eine Bewilligung.

Die Richtlinien enthalten Gestaltungshinweise, anschauliche Skizzen und Fotos zahlreicher Beispiele für baubewilligungsfreie wie auch für baubewilligungspflichtige Anlagen.

Weitere Informationen.

Fusszeile