Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

3D-Daten

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne zu unserem Angebot an Gebäude- und Geländemodellen sowie den Möglichkeiten des 3D-Plots.

3D-Stadtmodell

Das 3D-Stadtmodell beinhaltet die Dachlandschaften, welche mittels stereoskopischer Auswertung aus den Luftbildern erfasst wurden, sowie sämtliche detailliert ausmodellierten Brücken. Die Vektordaten beinhalten Details bis zu einer Grösse von 2 m, die Genauigkeit beträgt rund 10 cm. Das 3D-Stadtmodell ist ein dachgerechtes Modell. Das heisst, die Gebäudefassaden wurden senkrecht ab den Dachtraufen auf das Gelände projiziert. Die genaue Lage der Fassaden wird als Grundriss aus der amtlichen Vermessung mitgeliefert. In den Datenformaten DWG und DXF sind die Dachkoten angeschrieben. Die Gebäude können im Detaillierungsgrad LOD1 (Blockmodell) oder LOD2.5 (Detailmodell) abgegeben werden.

Gebäude als Drahtmodell mit angeschriebenen Dachkoten (DXF/DWG).

Kornhausbrücke

Kirchenfeldbrücke

Kirchenfeldbrücke

Gebäude LOD1

Gebäude LOD2.5

Digitales Geländemodell (DGM)

Das Geländemodell ist abgeleitet aus den Bruchkanten und Geländepunkten, welche mittels stereoskopischer Auswertung aus den Luftbildern erfasst wurden. Daraus wurden die folgenden Produkte zur Datenabgabe erstellt:

Aus dem Geländemodell ausgewertete 1m-Höhenkurven.

Aus dem Geländemodell berechnete Dreiecksvermaschung.

Link Stadtplan Höhenkurven

Visualisierungen

Mit unserer Software können wir einfache Visualisierungen erstellen. Die Visualisierungen sind interaktiv und über Tastatur und Maus bedienbar. Zusätzlich zu den aus Grundlagendaten zusammengestellten Inhalten können auch projektierte Bauten eingefügt werden. In den Visualisierungen können Kameraflüge und Betrachtungsstandpunkte definiert werden.

Kirchenfeldbrücke

Baldachin

Projekt Viererfeld

Altstadt

3D-Plot

Unsere Daten können 3D-druckfähig abgegeben werden. Kleine Modelle zu Testzwecken können wir mit unserem eigenen Kunststoffdrucker erzeugen, grosse Aufträge lösen wir mit externen Anbietern.

Laserscanning

Mittels Laserscanning wurden rund 6 Punkte/m2 in Lage und Höhe automatisch erfasst. Die Punkte können rechnerisch als Boden-, Gebäude- oder Vegetationspunkte klassifiziert werden.

Digitales Oberflächenmodell (DOM)

Aus den Laserscanningdaten berechnete Rasterdaten. Die Pixelgrösse beträgt 0.5 m.

Weitere Informationen.

Häufig gesucht

Fusszeile