Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Stadtentwicklungskonzept, STEK 2016

Bern bewegt und ist in Bewegung. Das Stadtentwicklungskonzept STEK 2016 beschäftigt sich mit aktuellen Fragen zur räumlichen Stadtentwicklung und gibt Antworten. Es bildet die wesentlichen Ziele und Absichten der räumlichen Stadtentwicklung ab.

Der Gemeinderat verabschiedete das STEK 2016 am 14.12.2016. Das STEK 2016 besteht aus dem behördenverbindlichen «Gesamtbericht STEK» und Mitwirkungsbericht sowie den beiden Vertiefungsberichten «Siedlung und Freiraum» sowie «Mobilität». Das STEK 2016 tritt per sofort in Kraft.

Die öffentliche Mitwirkung fand vom 25. August bis 27. Oktober 2016 statt. 

Das Stadtentwicklungskonzept Bern 2016 beschäftigt sich mit aktuellen Fragen zur räumlichen Stadtentwicklung und gibt Antworten. Das STEK 2016 definiert zudem die Schwerpunkte für die räumliche Stadtentwicklung der Stadt Bern. 

Alle Unterlagen zum Projekt finden Sie auf unserer Homepage www.bern.ch/stek2016.

Weitere Informationen.

Kontakt

Stadtplanungsamt Telefon 031 321 70 10

Auskunftspersonen

Jeanette Beck

Bereichsleiterin Raumentwicklung

Ulrich Ganitta

Planer mit Stabsaufgaben

Fusszeile