Navigieren auf Planungsprozess Schützenmatte

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Phase 01

Phase 01 des Planungsprozesses beinhaltete die folgenden Ziele und beschäftigte sich unter anderem mit den folgenden Fragen:

Soll die Schützenmatte überbaut oder frei gelassen werden?

Wer soll die Schützenmatte in Zukunft nutzen?

Welche Rolle spielt der Verkehr?

Die Erstellung des Nutzungs- und Entwicklungskonzepts (NEK) fand in dieser Phase statt. Dieses umfasst nicht allein den Platz, sondern verschiedene angrenzende Teilgebiete rund um die Schützenmatte. Diese Teilgebiete waren auch Teil der restlichen Überlegungen in Phase 01, wie dem partizipativen Prozess. Das Ergebnis war offen und wurde massgeblich durch die Partizipation mitbestimmt. Durch den Einbezug der Akteure sowie der Bevölkerung sollte eine breit abgestützte Entwicklungsperspektive für die Stadt erarbeitet werden, die nun in der Vorstudie in Phase 02 weiterentwickelt wird.

Hier geht es zu den Zielen der Phase 02.

Weitere Informationen.

Fusszeile