Navigieren auf STEK 2016

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

STEK Forum

Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Organisationen diskutieren die Inhalte des STEK 2016

Foren sind eine bewährte Methode zur Partizipation bei Planungsgeschäften.

Die Foren ermöglichen allen vom STEK betroffenen Interessengruppen einerseits vertiefte Informationen zum Planungsprozess aus erster Hand zu erhalten, aber auch aktiv Anregungen und Ideen auf direktem Weg einzubringen.

Eingeladen zu den STEK-Foren wurde das sogenannte Begleitgremium, wo sämtliche organisierten Interessenvertretungen wie Parteien, Quartierorganisationen, Umweltorganisationen und Wirtschaftsverbände dabei sind. Die breite Streuung der Beteiligten gewährleistete, dass alle gesellschaftspolitischen Akteurinnen und Akteure ihre Ideen und Vorstellungen einbringen können.

Das STEK-Projektteam führte drei Foren durch. Ein erstes und zweites Forum fanden im Frühling und Sommer 2014 statt. Dabei wurden die Schwerpunktthemen in verschiedenen Workshops vertieft diskutiert. Im September 2015 wurde ein drittes Forum durchgeführt, an dem der STEK-Arbeitsbericht Synthese präsentiert und inhaltlich diskutiert wurde. Die Anregungen und Verbesserungsvorschläge wurden seitens des Projektteams festgehalten, aufbereitet und wo immer möglich in das Gesamtkonzept integriert. Die Mitglieder der Begleitgruppe haben nach den drei Foren zu allen Eingaben Rückmeldungen bezüglich Umsetzbarkeit und Berücksichtigung im STEK 2016 erhalten.

Ergebnisse aus den drei Foren:

Weitere Informationen.

Fusszeile