Navigieren auf STEK 2016

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

STEK-Dossier

STEK 2016

Das Stadtentwicklungskonzept Bern 2016 beschäftigt sich mit aktuellen Fragen zur räumlichen Stadtentwicklung und gibt Antworten. Das STEK bildet die Basis für zukünftige Quartier- und Arealplanung. Der Betrachtungshorizont des STEK liegt bei 15 bis 20 Jahren. Die öffentliche Mitwirkung fand vom 25. August bis 27. Oktober statt.

Der Gemeinderat verabschiedete das STEK 2016 am 14.12.2016. Das STEK 2016 besteht aus dem behördenverbindlichen Gesamtbericht STEK 2016 und den beiden erläuternden Vertiefungsberichten «Siedlung und Freiraum» sowie «Mobilität». Das STEK 2016 tritt ab sofort in Kraft.

STEK 2016-Dossier

Gesamtbericht STEK 2016, behördenverbindlich

STEK 2016-Bericht LQ (PDF, 4.5 MB), Bildschirm-Qualität, niedrige Auflösung 
STEK 2016-Bericht HQ (PDF, 75 MB), Druck-Qualität, hohe Auflösung 

Mitwirkungsbericht

Mitwirkungsbericht  (PDF, 1.8 MB), Bildschirm- und Druck-Qualität, normale Auflösung

Vertiefungsberichte

Vertiefungsbericht Siedlung und Freiraum LQ (PDF, 5.5 MB), Bildschirm-Qualität, niedrige Auflösung
Vertiefungsbericht Siedlung und Freiraum HQ (PDF, 80 MB), Druck-Qualität, hohe Auflösung
Vertiefungsbericht Mobilität LQ (PDF, 2.5 MB), Bildschirm-Qualität, niedrige Auflösung
Vertiefungsbericht Mobilität HQ (PDF, 30 MB), Druck-Qualität, hohe Auflösung

Weitere Informationen.

Fusszeile