Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Sexarbeit

Sexarbeit ist in der Schweiz legal. Hier finden Sexarbeitende und Betreiberinnen und Betreiber von Salons wichtige Informationen, um ihrem Gewerbe nachzugehen.

Unter Sexarbeit versteht man das Anbieten und die Ausübung von sexuellen Dienstleistungen, meist gegen Geld. Die Sexarbeit ist in der Schweiz legal. Im Kanton Bern regeln das Gesetz über das Prostitutionsgewerbe (PGG) und die zugehörige Verordnung die Arbeitsbedingungen von Sexarbeitenden sowie die Bewilligung von Betrieben im Prostitutionsgewerbe.

Haben Sie Fragen? Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Orts- und Gewerbepolizei der Stadt Bern
Tel. +41 31 321 52 60

Selbstständige Sexarbeitende

Wer als Sexarbeiterin oder Sexarbeiter selbstständig tätig sein will, muss die Selbstständigkeit nachweisen können. Die Stadt Bern führt bei allen selbständig erwerbenden Sexarbeitenden vor Arbeitsaufnahme ein entsprechendes Abklärungsgespräch durch. Informationen zum Vorgehen finden Sie auf der Seite des Kantons Bern.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Fremdenpolizei der Stadt Bern
Tel. +41 31 321 53 00 
(erreichbar Montag – Freitag, 08.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr)
fremdenpolizei@bern.ch

Download

Download
Titel Grösse
Datei PDF documentMerkblatt Sexarbeit (PDF) 57.4 KB

Weitere Informationen.

Fusszeile