Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

PflanzBar und Märitbummel

An der PflanzBar kannst du Setzlinge tauschen und bekommst Setzlinge und Erde. Für schwere Töpfe gibt’s das Lastenvelo. Geniesse das lokale Einkaufen, einen Märitbummel, das kleinste Kunsthäuschen der Welt, verschicke Grüsse per Velokurier und koste ein feines Bio-Menu.

Bild Legende:

Stauffacherplatz, 10 bis 15 Uhr

PflanzBar und Blumengrüsse per Velokurier

An der Pflanzbar kannst du solange der Vorrat reicht, eigene Gefässe gratis mit Erde und Setzlingen bepflanzen (ideal ist ein Gefäss mit Abflussloch). Wir freuen uns, wenn du auch selber Setzlinge bringst für den Setzlingstausch. Kinder können per Velokurier Blumengrüsse im Quartier verschicken. Schwere Töpfe kommen mit dem Lastenvelo wieder heim.  

Kleinstes Kunsthäuschen der Welt und Märit

Lokal einkaufen liegt im Trend: Entdecke die Läden, Restaurants und Ateliers im Breitsch. Rund um den Stauffacherplatz überraschen die umliegenden Geschäfte und eines der kleinsten Kunsthäuschen der Welt mit speziellen Ideen. Auf dem Märit sind nachhaltig produzierte Kleider, Schmuck und Accessoires zu finden und es lockt ein feines Bio-Menü.

www.quartierzeit.ch/Umwelttag

Karte

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Lokale Agenda 21 Telefon +41 31 321 72 66

Zuständige Stelle

Lokale Agenda 21 Telefon +41 31 321 72 66

Fusszeile