Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Sprachwechsler

Deutsch

Content navigation

Stöckacker Süd

Projektbeschreibung

Das Projekt

Im Stöckacker Quartier in Bern Bümpliz an der Bethlehemstrasse entstehen insgesamt 146 neue städtische Wohnungen. Dafür wurde die alte Siedlung rückgebaut, um Platz zu schaffen für die neue. Das durch den öffentlichen Verkehr gut erschlossene Quartier ‒ Tramhaltestelle und S-Bahn-Station befinden sich in unmittelbarer Nähe ‒ wird unter Einhaltung der Nachhaltigkeitskriterien von MINERGIE-P-ECO und den Zielvorgaben der 2000-Watt-Gesellschaft unter Federführung der Stadt Bern errichtet.

Das Wohnen

Im Bau sind drei abgewinkelte Häuser mit jeweils vier Geschossen. Es entstehen 88 Geschosswohnungen mit 3 bis 6 Zimmern, 32 Alterswohnungen mit 1½ bis 3 Zimmern und 26 sogenannte Town Houses. Town Houses sind eine Wohnform für Siedlungen und Reihenhäuser, die individuelles Wohnen in einem verdichteten städtischen Raum ermöglichen. Im Stöckacker werden unter diesem Begriff zweistöckige Maisonette-Wohnungen in dafür vorgesehenen Gebäuden (das Haus im Haus) realisiert.

Aktueller Stand / Termine

Die Wohnüberbauung wird in drei Etappen erstellt: Die Wohneinheiten der ersten Etappe sind bezugsbereit, die der zweiten Etappe ab dem 1. Januar 2017 und die der dritten Etappe ab dem 1. Juli 2017 bezugsbereit.

 

Bauvorhaben Wohnüberbauung (Ersatzneubauten)
Anzahl Wohnungen 146 Mietwohnungen, hindernisfrei anpassbar bzw. weitgehend hindernisfrei anpassbar
Wohnungsmix 1½- bis 6½-Zimmer-Wohnungen
Realisierung im Bau, 1. Etappe bezugsbereit (2. Etappe ab 1. Januar 2017, 3. Etappe ab 1. Juli 2017)
Stadtteil VI Bümpliz-Oberbottigen
Link auf Stadtplan Stöckacker Süd
Projekthomepage www.stoeckackersued.ch

Weitere Informationen.

Kontakt

Immobilien Stadt Bern
Boris Bittel
Bundesgasse 33
3011 Bern

Tel. +41 31 321 66 03

Fusszeile