Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Wankdorfcity «TRIO»

Bild Legende:

Projektbeschreibung

Das ehemalige Schlachthofareal im Norden von Bern entwickelt sich zu einem modernen Stadtquartier. In einem ersten Entwicklungsschritt entstand ein neues Dienstleistungszentrum mit rund 4500 Arbeitsplätzen. Unter anderem befinden sich hier die Konzernsitze der SBB und der Schweizerischen Post. In den nächsten Jahren wird die Wankdorfcity in östlicher Richtung erweitert und damit die Entwicklung des der Stadt gehörenden Arealteils abgeschlossen.

Unmittelbar bei der S-Bahnhaltestelle Wankdorf entsteht auf zwei Baufeldern die urbane und zeitgemässe Überbauung TRIO mit rund 200 Wohneinheiten. Das geplante Angebot für studentisches Wohnen, Longstay-Apartments und städtische 1½- bis 3½-Zimmerwohnungen im Hochhaus wird voraussichtlich im 2019 bezugsbereit sein. Ergänzt wird der Nutzungsmix im TRIO durch ein spannendes Retail- und Dienstleistungsangebot, sowie ein Hotel. 

Bauvorhaben  Gesamtüberbauung mit umfassendem Nutzungsmix (Wohnen, Dienstleistungen, Retail und Hotel)
Anzahl Wohnungen ca. 200 Wohneinheiten
Realisierung Bezugsbereit voraussichtlich 3. Quartal 2019
Stadtteil V Breitenrain-Lorraine
Link auf Stadtplan Wankdorfcity
Projekthomepage www.wankdorfcity.ch

 

Die Informationen stammen aus Angaben Dritter. Für deren Richtigkeit übernimmt die Stadt Bern keine Gewähr.

Weitere Informationen.

Kontakt

Schweizerische Mobiliar
Asset Management AG
Frau Franziska Kunz
Bundesgasse 35
3001 Bern
Tel. +41 31 389 76 15

Fusszeile