Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Berichte und Downloads

20 Jahre Standplatz Buech: Ein Pionierprojekt wird erwachsen

Luftaufnahme Standplatz Buech
Bild Legende:
Luftaufnahme Standplatz Buech

Die Stadt Bern eröffnete 1998 in Bern-Buech einen Standplatz für Jenische, Sinti und Roma. Die Eröffnung der Anlage vor 20 Jahren war ein einzigartiges Pionierprojekt in der Schweiz. Es führte zu einer klaren Verbesserung der Lebenssituation der Fahrenden in der Stadt Bern. Die wirtschaftliche und gesundheitliche Situation vieler Bewohnerinnen und Bewohner von Buech ist jedoch nach wie vor schwierig.

Mit der Broschüre « 20 Jahre Standplatz für Jenische, Sinti und Roma in Bern-Buech – Erfolge, Herausforderungen und Entwicklungen (PDF, 896.5 KB)» soll ein realistisches Bild des Standplatzes nachgezeichnet werden und damit zum Verständnis für eine Minderheit beitragen.

Bericht «Bezahlbarer Wohnraum für Armutsbetroffene»

Der Bericht «Bezahlbarer Wohnraum für Armutsbetroffene» der Direktion für Bildung, Soziales und Sport findet sich auf der Themenwebsite «Gesundheit, Alter und Soziales» unter dem Menüpunkt «Bezahlbarer Wohnraum für Armutsbetroffene».

Schlussbericht «Strategien, Massnahmen und Leistungen zur Prävention und Bekämpfung von Kinder- und Familienarmut in der Stadt Bern»

In einzelnen Quartieren der Stadt Bern sind die Zahlen von Kindern und Jugendlichen in der Sozialhilfe verhältnismässig stark angestiegen. Der durch die BSS in Auftrag gegebene Bericht «Strategien, Massnahmen und Leistungen zur Prävention und Bekämpfung von Kinder- und Familienarmut in der Stadt Bern» findet sich auf der Themenwebsite «Gesundheit, Alter und Soziales» unter dem Menüpunkt «Prävention und Bekämpfung von Kinder- und Familienarmut in der Stadt Bern».

Weitere Informationen.

Fusszeile